Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Medien & TV Jürgen Vogel kehrt ins TV zurück
Nachrichten Medien & TV Jürgen Vogel kehrt ins TV zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 24.04.2019
Jürgen Vogel gibt es bei der neuen Vox-Serie als Familienvater zu sehen. Quelle: Jörg Carstensen/dpa
Köln

Die Schauspieler Jürgen Vogel (50) und Bettina Lamprecht (41) sind als Elternpaar die Serienstars einer neuen Vox-Eigenproduktion, die der Privatsender ab Juni zeigen will. Die Familienserie „Das Wichtigste im Leben“ stellt den turbulenten Alltag von Kurt und Sandra Fankhauser und ihrer drei Kinder in den Mittelpunkt. Zehn Folgen sollen vom 5. Juni an mittwochs (20.15 Uhr) zu sehen sein, wie Vox am Mittwoch mitteilte. Für Vox ist es nach „Club der roten Bänder“ und „Milk & Honey“ die dritte fiktionale Eigenproduktion.

Dritte Eigenproduktion von Vox

Vogel („Club der roten Bänder“, „Der freie Wille“) und Lamprecht („Bettys Diagnose“, „heute-show“) versuchten als Eltern, so gut es geht ihren Kindern, aber auch sich selbst gerecht zu werden, hieß es. Ihr jüngster Sohn soll bald in die Schule kommen, spricht aber plötzlich nicht mehr. Die Tochter steckt mitten in der Pubertät und ihr Adoptivsohn, der älteste der drei Sprösslinge, könnte als Basketballer Karriere machen, möchte aber lieber Balletttänzer werden.

Von dpa/RND

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Model Micaela Schäfer konnte wegen ihres Sonderstatus nicht aus dem Haus der TV-Reality-Show „Get the f*ck out of my House“ gewählt werden. Jetzt geht sie aber freiwillig – und zwar nackt. Der Grund für ihren Auszug überrascht kaum.

24.04.2019

Eine Doku bei Arte erzählte vom Missbrauch an Nonnen in Afrika und Frankreich. Ein Priester fühlte sich in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt gefühlt. Der Sender musste den Film aus seiner Mediathek nehmen, will sich aber wehren.

24.04.2019

Der Weltraum, unendliche Weiten. Die Dreharbeiten zur neuesten „Star Trek“-Serie haben begonnen. Im Mittelpunkt steht ein alter Bekannter: Jean-Luc Picard, Captain der Enterprise aus der Serie „Star Trek: The Next Generation“.

24.04.2019