Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Medien & TV RTL mit Jauch und „Bauer sucht Frau“ vor der Konkurrenz
Nachrichten Medien & TV RTL mit Jauch und „Bauer sucht Frau“ vor der Konkurrenz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 24.11.2009
Erreicht erneut die besten Einschaltquoten: Moderator Günther Jauch. Quelle: ddp
Anzeige

Das entsprach einem Marktanteil von 21,7 Prozent. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen lag die Quote bei 17,6 Prozent.

Die Doku-Soap „Bauer sucht Frau“ (21.15 Uhr) verfolgten im Anschluss sahen sogar noch mehr Menschen: Mit 7,91 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 24,4 Prozent blieb die Serie auf dem gewohnt hohen Quotenniveau. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden sogar 24,7 Prozent erreicht.

Deutlich dahinter blieb die ARD mit der Fortsetzung von „Der Baader Meinhof Komplex“ (20.15 Uhr). Mit rund 4,43 Millionen (Marktanteil 12,9 Prozent) hatte der zweite Teil des für das Fernsehen bearbeiteten Kinofilms von Bernd Eichinger und Uli Edel sogar rund eine Million weniger Zuschauer als der erste Teil.

Dagegen schlug sich die ZDF-Komödie „Der Stinkstiefel“ (20.15 Uhr) beachtlich. Rund 5,94 Millionen Menschen (Marktanteil 17,4 Prozent) sahen den Spielfilm mit „Wilsberg“-Darsteller Leonard Lansink als entnervtem Lehrer im Vorruhestand.

Der Sender Sat.1, der wegen schlechter Quoten kürzlich den Sendeplatz der Talkshow „Kerner“ von Montag (21.15 Uhr) auf Donnerstag (22.15 Uhr) verlegte, konnte mit dem Ersatzprogramm auch keine großen Erfolge verbuchen. Die US-Komödie „Weil es dich gibt“ erreichte rund 0,86 Millionen Zuschauer in der jungen Zielgruppe bei einem Marktanteil von 6,1 Prozent.

Bei RTL gab es am Montag zudem eine Premiere. Nach einer Testphase auf dem 17.00-Uhr-Sendeplatz, aus der die gescriptete Dokuserie „Die Schulermittler“ als Sieger hervorging, lief am Nachmittag (17.00 Uhr) die erste Folge der neuen Sendung - und erreicht einen Marktanteil von 22,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

ddp

Ungewisse Zukunft: Am Freitag entscheidet der ZDF-Verwaltungsrat über die mögliche Vertragsverlängerung von ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender. Im Streit um dessen Vertrag geht es um die Unabhängigkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.

Dirk Schmaler 23.11.2009

Der Softwaregigant Microsoft verschärft laut einem Zeitungsbericht seine Offensive gegen Google. Wie die „Financial Times“ in ihrer Montagausgabe berichtet, führte Microsoft bereits erste Gespräche mit dem Murdoch-Konzern News Corp über einen Wechsel von Google zur eigenen Suchmaschine Bing.

23.11.2009

Beim „Up and Coming“-Festival in Hannover gab es erstmals ein eigenes Forum für Schülerfilme.

22.11.2009