Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Medien & TV “Star Wars”-Serie: Spielt Ewan McGregor wieder Obi Wan Kenobi?
Nachrichten Medien & TV “Star Wars”-Serie: Spielt Ewan McGregor wieder Obi Wan Kenobi?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 16.08.2019
Ewan McGregor, hier bei den Golden-Globe-Awards.
Anzeige
Los Angeles

Obi Wan Kenobi war der Hüter von Luke Skywalker in „Star Wars“. Er war sein Mentor und Aufpasser. Doch konnte er ihn nicht vor der dunklen Seite der Macht bewahren. Jetzt soll Kenobi beim Streamingdienst Disney+, der im November in den USA starten soll, eine eigene Spin-Off-Serie bekommen. Das wäre der dritte Ableger der Weltraumsaga.

Lesen Sie auch: Interview mit Ewan McGregor - Fühlen Sie sich als Schotte oder Brite?

"Star Wars" hätte damit drei Spin-off-Serien

Denn bereits jetzt ist schon "The Mandalorian" für den Streamingdienst geplant, die von Kriegern und Kopfgeldjägern wie Boba Fett handeln soll. Auch soll Diego Luca wieder zurück ins "Star Wars"-Universum zurückkehren. Er war in "Rogue One" zu sehen - und kehrt als Rebellenoffizier Cassian Andor zurück. Die Serie soll ein Prequel des Films aus 2016 sein.

Laut US-amerikanischer Medienberichte soll der Schotte Ewan McGregor (48) in Gesprächen mit Disney und Lucasfilm sein, um wieder ins Kostüm des Jedi-Ritters zu schlüpfen, die er bereits in den Filmepisoden I-III verkörperte. Disney bestätigte die Gespräche nicht.

Im Dresdner „Tatort: Nemesis“ scheint die osteuropäische Mafia ihre Hände im Spiel zu haben

16.08.2019

Während Janine Pink und Tobias Wegener im Luxuscamp kaum noch die Hände voneinander lassen können, knallt es im angrenzenden Zeltlager zwischen Eva Benetatou und Chris Manazidis heftig.

16.08.2019

In einem neuen Milka-Werbespot soll “Die kleine Mia” zu sehen sein. Sie darf aber weder rothaarig noch übergewichtig sein - so steht es im Casting-Aufruf einer britischen Agentur. Die Anzeige sorgt für Entrüstung im Netz.

17.08.2019