Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Medien & TV „Tatort“ in Mainz: Jetzt ermittelt Heike Makatsch als Ellen Berlinger wieder in Mainz
Nachrichten Medien & TV „Tatort“ in Mainz: Jetzt ermittelt Heike Makatsch als Ellen Berlinger wieder in Mainz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 06.06.2019
Heike Makatsch kehrt als Ellen Berlinger nach Mainz zurück. Quelle: Ziegler Film/SWR/dpa
Anzeige
Mainz

Heike Makatsch ermittelt wieder als Kommissarin Ellen Berlinger im „Tatort“. Die Dreharbeiten für den zweiten Mainz-„Tatort“ sollen 2020 beginnen, wie SWR-Intendant Peter Boudgoust am Donnerstag in Mainz sagte. Ein dritter sei fest vereinbart. Einzelheiten verriet Boudgoust aber noch nicht. Bislang war Makatsch als Berlinger im „Tatort“ zweimal als Oster-Special zu sehen – einmal 2016 („Fünf Minuten Himmel“ in Freiburg) und einmal 2018 („Zeit der Frösche“ in Mainz).

Mit einem speziellen „Tatort“ aus Ludwigshafen am Rhein begeht der SWR 30 Jahre Dienstjubiläum von Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts). Die Ermittlerin trifft wie schon 1991 auf Ben Becker als Dorfpolizist Stefan Tries. Der Film mit dem Arbeitstitel „Die Pfalz von oben“ knüpft auch an den „Tod im Häcksler“ an, einen besonders umstrittenen „Tatort“ aus dem Jahr 1991. Viele Pfälzer hatten sich damals über den Sonntagskrimi empört und sahen sich diffamiert in der Darstellung von Dorfbewohnern, die Hetzjagd auf einen rumänischen Spätaussiedler machten. Der damalige rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hatte von Verunglimpfung der Pfälzer gesprochen.

Mehr zum Thema:
Heike Makatsch im Interview: „Zum Fernsehen geht ihr ins Kabuff“

Der nächste „Tatort“ mit Lena Odenthal kommt im September 2019

„Alte Gefühle werden geweckt, das gelebte und das ersehnte Leben von einst, seine unerfüllten Träume werden nebeneinander gestellt“, schreibt der SWR über die zweite Begegnung von Odenthal und Tries. Der Film wird voraussichtlich im Winter ausgestrahlt.

Zuvor ermittelt Lena Odenthal noch mit Johanna Stern (Lisa Bitter) in „Maleficius“. Der Psychothriller wird voraussichtlich im September ausgestrahlt und dreht sich um einen verschwundenen Rollstuhlfahrer und einen ehrgeizigen Hirnforscher. Mit dabei sind unter anderem Sebastian Bezzel als selbstbewusster Arzt und Heinz Hoenig.

Von dpa/RND

Die Serie Black Mirror gehört zu den beliebtesten Formaten auf Netflix. Wann die neue Staffel online geht und worum es dieses Mal geht, erfahren Sie hier.

06.06.2019

Youtube war zuletzt wegen eines nachlässigen Umgangs mit homophoben Inhalten kritisiert worden. Jetzt will die Onlineplattform rassistische und diskriminierende Videos verbieten.

06.06.2019

Einige Radiosender verbannen den Song „Vincent“ aus ihren Programm, weil sie eine Zeile in dem Lied, bei dem es unter anderem um homosexuelle Liebe geht, zu anstößig finden. Der Schwulenverband findet die Debatte verkrampft.

06.06.2019