Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Medien & TV „The Loudest Voice“: Russel Crowe als Fox-News-Gründer Roger Ailes
Nachrichten Medien & TV „The Loudest Voice“: Russel Crowe als Fox-News-Gründer Roger Ailes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 29.07.2019
Russell Crowe spielt in der Serie „The Loudest Voice“, die ab dem 16. September bei Sky läuft, den Fox-News-Gründer Roger Ailes. Quelle: Die Verwendung ist nur bei redak
Anzeige
Unterföhring

Wer Russell Crowe noch immer als gestählten Gladiator im Kopf hat, wird bei dieser Serie zweimal hinschauen müssen: Der 55-Jährige spielt in der Miniserie „The Loudest Voice“,die ab dem 16. September bei Sky startet den Fox-News-Gründer Roger Ailes – in einer ganz ungewohnten Rolle.

Ailes gründete, beauftragt von Medienmogul Rupert Murdoch (Simon McBurney), 1995 den Nachrichtensender Fox News – als Konkurrenz zu CNN. „Ailes, der für die US- Präsidenten der republikanischen Partei Richard Nixon, Ronald Reagan als Berater fungierte, pfeift auf journalistischen Ethos und baut sich ein Imperium basierend auf Unehrlichkeit, Hinterhältigkeit, Feindseligkeit und Gier auf. Skrupellos manipuliert er die Menschen und macht auch vor sexuellem Missbrauch nicht Halt“, heißt es in der Pressemitteilung von Sky.

In der Serie „The Loudest Voice“ spielen auch Naomi Watts und Sienna Miller mit

Ailes starb 2017 – doch sein Sender Fox-News ist gerade in der Tump-Ära immer wieder in aller Munde. Sky möchte die Serie als Hintergrundstück zu Mediendebatte unter US-Präsident Donald Trump etablieren. „In der heutigen politisch aufgeladenen Zeit, gibt es kaum einen Medienmacher, dessen Einfluss auch nach dem Ableben noch eine große Rolle spielt. Roger Ailes formte Fox News zu einem mächtigen Sender, der die Art und Weise der Berichterstattung über die höchsten politischen Ämter unwiderruflich verändert hat“, heißt es in der Mitteilung weiter.

Nicht nur mit Russell Crowe ist die Serie prominent besetzt: Naomi Watts spielt die Fox-News-Moderatorin Gretchen Carlson, Sienna Miller Ailes Ehefrau Elizabeth. In den USA war „The Loudest Voice“, das auf dem Bestseller von Gabriel Shermann, „The Loudest Voice in the Room“, basiert, beim Sender Showtime zu sehen.

Von RND/goe

Der Grünen-Politiker Volker Beck streitet vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) mit „Spiegel Online“ um die Veröffentlichung von einem Kindersex-Manuskript. Nun urteilte das Gericht: Die Presse darf zitieren, aber nur soweit „erforderlich“.

29.07.2019

Seit 33 Jahren gibt es den „ZDF-Fernsehgarten“ schon. In dieser langen Zeit gab es mehrere handfeste Skandale und Aufreger. Das sind die fünf spektakulärsten.

29.07.2019

„The Voice of Germany“ geht in die neunte Runde – und zum Staffelstart gibt es am 15. September ordentlich Bewegung auf den Jurysesseln. Sido ist jetzt mit von der Partie.

29.07.2019