Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Medien & TV „Wer wird Millionär?“: Wie will Sophia Thomalla Günther Jauch um eine Million erleichtern
Nachrichten Medien & TV „Wer wird Millionär?“: Wie will Sophia Thomalla Günther Jauch um eine Million erleichtern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 03.06.2019
Moderator Günther Jauch (2.v.l.) mit seinen prominenten Kandidaten (v.l.) Julius Brink, Smudo, Sophia Thomalla und Tim Mälzer. Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius
Anzeige
Köln

Die Regeln bei „Wer wird Millionär?“ sind einfach: Ein kleines Quiz am Anfang entscheidet darüber, wer auf dem Stuhl gegenüber von Moderator Günther Jauch Platz nehmen darf. Ein Frage-Antwort-Spiel entspinnt sich, bei dem sowohl die Schwierigkeitsstufe als auch die Gewinnsumme steigt. Wer alle Fragen richtig beantwortet, der ist am Ende Millionär. Ein Ziel, dass auch Schauspielerin und Model Sophia Thomalla an diesem Montag beim Promi-Spezial der RTL-Show (20.15 Uhr) anstrebt.

Zusammen mit Ex-Beachvolleyballspieler Julius Brink, Fanta-Vier-Sänger Smudo und TV-Koch Tim Mälzer will sie sich eine möglichst hohe Summe erspielen, die sie dann an „Ein Herz für Kinder“ spenden kann. Dem Zufall überlässt sie dabei nichts, wie die „Bild“ berichtet. Thomalla hat einen ausgetüftelten Plan entwickelt.

Anzeige

„Wer wird Millionär?“: Das ist Sophia Thomallas Gewinnstrategie

Zur Vorbereitung hat sich die 29-Jährige die Show „akribisch genau angeschaut“, sagt sie der „Bild“. Und dabei besonders auf Jauchs Mimik geachtet. Wenn eine Antwort falsch sei, dann zuckt die TV-Legende mit der rechten Wimper, so Thomalla. Allein darauf verlassen will sie sich aber nicht. Sie liest zudem jeden Tag die aktuelle Nachrichtenlage und hat sich ein ganz besonderes Telefonjoker-Team zusammengestellt – unter anderem sind der Handballer und Lebenspartner ihrer Mutter, Simone Thomalla, Silvio Heinevetter und TV-Moderator Claus Strunz dabei.

Aufgeregt ist Thomalla aber dennoch. „Noch nie war ich so nervös“, sagt sie. Aber dass das 1,70 Meter große Model gewinnen kann, hat Thomalla bereits bei „Let’s Dance“ bewiesen, als sie mit ihrem Tanzpartner Massimo Sinató den Titel des Dancing Star 2010 holte. Für „Wer wird Millionär?“ hat sie sich dann auch vorgenommen, sich und ihrem Bauchgefühl zu vertrauen und mit Humor an die Sache zu gehen.

Von RND