Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Medien & TV Wiederholung siegt: „Marie Brand“ setzt sich durch
Nachrichten Medien & TV Wiederholung siegt: „Marie Brand“ setzt sich durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 30.05.2019
Quotensieg im zweiten Durchgang: Die Schauspielerin Mariele Millowitsch führt die TV-Hitliste vom Mittwoch (29. Mai) an. Quelle: Henning Kaiser/dpa
Berlin

Mit einer Krimi-Wiederholung hat das ZDF am Mittwochabend die Fernsehkonkurrenz weit hinter sich gelassen. Im Schnitt 5,57 Millionen Zuschauer verfolgten „Marie Brand und der Duft des Todes“ mit Mariele Millowitsch in der Hauptrolle, was ab 20.15 Uhr einem Marktanteil von 20,7 Prozent entsprach. Für die ARD und den Film „Größer als im Fernsehen“ entschieden sich 2,11 Millionen Zuschauer (7,8 Prozent).

Das Spiel des FC Chelsea gegen FC Arsenal fand Zuspruch

Auf RTL fand das Finale der Fußball-Europa-League reges Interesse. Dabei setzte sich der FC Chelsea gegen den FC Arsenal mit 4:1 durch. Die erste Halbzeit sahen 2,98 Millionen Zuschauer (10,8 Prozent), in der zweiten Halbzeit waren es 3,38 Millionen (13,9 Prozent).

Von RND/dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die berühmte Tageszeitung gewährt künftig tiefe Einblicke in die Arbeit ihrer Journalisten. Einer der Zwecke: die „Lügenpresse“-Vorwürfe zu entkräften.

30.05.2019

Bjarne Mädel spielt in der neuen Netflix-Serie „How to Sell Drugs Online Fast“ (streambar ab Freitag, 31. Mai) einen schmierigen Drogendealer vom Lande – im Interview spricht er über das Lustigsein, über seine Regiepläne und Igel.

30.05.2019

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf durften bei ProSieben 15 Minuten lang ihre eigene TV-Live-Sendung gestalten. Und machten daraus etwas, womit niemand gerechnet hatte. Der Jubel danach war groß.

30.05.2019