Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fernsehen GNTM 2019: Heidi Klum verrät, wie der Heiratsantrag von ihrem Tom war
Nachrichten Medien Fernsehen GNTM 2019: Heidi Klum verrät, wie der Heiratsantrag von ihrem Tom war
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:46 28.03.2019
Model Heidi Klum mit ihrem Verlobten Tom Kaulitz bei der 5. amfAR-Gala in Hong Kong. Quelle: imago
Los Angeles

So privat zeigte sich Heidi Klum noch nie bei „Germany’s next Topmodel“! Wie die „Bild“ berichtet, wird die Modelmama an diesem Donnerstagabend ihren „Meeedchen“ verraten, wie der Heiratsantrag von ihrem Tom Kaulitz ablief. Eigentlich wollte sich demnach Heidi Klum via Video-Anruf nur bei den restlichen 13 Kandidatinnen erkundigen, welches Mädchen einen Job ergattern konnte. Doch dann platzte es aus ihr heraus: „Wisst ihr, was ich gemacht habe, als ihr unterwegs gewesen seid?“ Dann zeigte sie stolz ihren Verlobungsring in die Kamera.

GNTM 2019: So lief der Heiratsantrag ab

An einem Morgen kurz nach Weihnachten kamen Heidis vier Kinder Leni, Henri, Johan und Lou mit einem Frühstückstablett ins Schlafzimmer von Heidi und ihrem Tom. Neben Blumen und Kaffee lag eine kleine Schatulle auf dem Tablett. Henry fragte dann laut Bild, was das für eine komische Box sei. Daraufhin habe Tom um Heidis Hand angehalten. In dem Video-Anruf erzählte die Modelmama ihren Kandidatinnen dann, dass sie nicht nur verliebt, sondern nun auch verlobt sei und verheiratet würde noch kommen.

Mehr zum Thema: Für diese 30 Kandidatinnen hat sich Heidi Klum entschieden

Von Thomas Kielhorn/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zur Zeit steht Kaley Cuoco mit ihren Kollegen für die zwölfte und finale Staffel von „The Big Bang Theory“ vor der Kamera – bei diesem Dreh gab es nun Grund zum Feiern.

28.03.2019

Deutschland war gestern, heute gibt es die Vereinigten Staaten von Europa – das wünscht sich zumindest Jan Böhmermann. In seinem neuen Musikvideo für das „Neo Magazin Royale“ besingt er ein wirklich vereinigtes Europa.

28.03.2019

Völlig unerwartet ist am Montag der „Aktenzeichen XY“-Sprecher Michael Brennicke gestorben. Er war 30 Jahre lang die Stimme der erfolgreichen ZDF-Sendung.

28.03.2019