Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama 17-Jähriger überlebt Nacht mit zwei Eisbären
Nachrichten Panorama 17-Jähriger überlebt Nacht mit zwei Eisbären
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 10.11.2009
Obwohl er mit den beiden Eisbären auf einer Scholle festsaß, blieb der 17-Jährige unverletzt. Quelle: afp
Anzeige

Nach Armeeangaben war der 17-Jährige am Sonntag mit einem Freund auf der Jagd, als die beiden nahe Coral Harbor in der nördlichen Hudson Bay getrennt wurden und sich verirrten.

Rettungskräfte orteten den Jungen am Sonntag zunächst, verloren ihn aber nach Einbruch der Dämmerung aus den Augen. Nachdem er eine kalte Nacht auf der Eisscholle in Gesellschaft zweier Eisbären verbracht hatte, sichteten Aufklärungsflugzeuge den 17-Jährigen am nächsten Tag 45 Kilometer von seinem vorigen Standort entfernt.

Anzeige

Zwei Fallschirmspringer sprangen auf eine größere Eisscholle in der Nähe, schwammen zu dem Jungen und warteten gemeinsam mit ihm, bis ein Rettungsboot sie alle an Bord nahm. „Er hat eine ziemliche Reise hinter sich“, kommentierte ein Armeesprecher. Der Freund des Jungen wurde am Ufer der Southampton-Insel entdeckt. Beide Jäger erlitten leichte Erfrierungen und Unterkühlungen.

afp