Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Keith Flint: Fans feiern Beerdigung des Prodigy-Frontmanns
Nachrichten Panorama Keith Flint: Fans feiern Beerdigung des Prodigy-Frontmanns
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:21 29.03.2019
Schwerer Weg: Freunde und Fans nehmen Abschied von Keith Flint. Quelle: imago images / PA Images
Hannover

Die Beerdigung geriet zur letzten Party: Die Fans von Prodigy-Sänger Keith Flint kamen am Freitag im punkigen Outfit und bunt kostümiert, um Abschied von ihrem Idol zu nehmen. Über die sozialen Medien hatten sie sich in der Grafschaft Essex verabredet.

Der mit Blumen geschmückte Sarg des Musikers wurde in einem schwarzen Leichenwagen zur St. Mary’s Churcch in Bocking gefahren. In der Kirche waren laut „Vip.de“ nur Familie und enge Freunde zugelassen.

Keith Flint wurde 49 Jahre alt

Außer Flints Ehefrau Mayumi Kai nahmen auch die Bandmitglieder Keith Palmer und Liam Howlett an der Trauerfeier teil. An der Kirchenmauer legten Fans Blumen und Briefe an Flint ab.

Keith Flint wurde 49 Jahre alt. Er war am 4. März leblos in seinem Haus in Dunmow, in der Grafschaft Essex, aufgefunden worden.

Ruhet in Frieden: Diese Persönlichkeiten sind 2019 von uns gegangen.

Mehr dazu:
Prodigy-Frontmann Keith Flint ist tot

Von RND

Seine Motive sind noch unklar: Ein SEK hat einen Mann festgenommen, der mit einem Wagen gefährlich durch Essen gerast ist. Erste Meldungen über eine stundenlange Fahrt durch einen Kreisverkehr haben sich aber nicht bestätigt.

29.03.2019

Laut eines neuen Gesetzes darf in Italien künftig auf Einbrecher geschossen werden. Während Innenminister Matteo Salvini dadurch die Rechte von Einbruchsopfern gestärkt sieht, haben Kritiker Angst vor einer Zunahme von Schießereien.

29.03.2019

In einer Ansbacher Klinik geht das Norovirus um: 45 Menschen sind erkrankt – am Wochenende werden keine weiteren Patienten aufgenommen.

29.03.2019