Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Wenn Forscher versuchen, bei Minus 70 Grad Spaghetti zu kochen
Nachrichten Panorama Wenn Forscher versuchen, bei Minus 70 Grad Spaghetti zu kochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 19.10.2018
Raclette bei Minus 70 Grad? Das sieht dann so aus, wie zwei Antarktis-Forscher eindrucksvoll zeigen. Quelle: dpa/Twitter, Montage: Matthias Schink
Anzeige
Antarktis

Experimente mit Spaghetti, Eiern und Raclettekäse: Beim Forschen muss auch mal Zeit für Spaß sein. Den haben sich Gletscherforscher und Astrobiologe Cyprien Verseux und seine Kollegin Carmen Possnig von der Antarktis-Forschungsstation Dome Concordia gemacht – und die Ergebnisse auf Twitter gezeigt:

Spaghettieis – im wahrsten Sinne des Wortes:

Ein fliegendes Raclettepfännchen:

Eiergerichte bei antarktischen Temperaturen:

Spezialeffekte mit kochendem Wasser bei Minus 70 Grad:

Nutellabrötchen – oder sowas ähnliches ...

Von RND/hsc

Für einen knackigen Kerl ist man nie zu alt – das dachten sich wohl elf Damen aus einem Altersheim im britischen Essex. Sie ließen sich von einer Gruppe Nackt-Butler ein Drei-Gänge-Menü servieren und hatten einen riesen Spaß.

19.10.2018
Panorama Popstar überrascht mit Comeback - Britney Spears kehrt nach Las Vegas zurück

Ab Februar gehört Britney Spears wieder mit einer eigenen Konzertreihe zum Stammpersonal von Las Vegas. Dabei liegt ihr Abschied von dort erst ein Jahr zurück.

19.10.2018

Bei einem tödlichen Zwischenfall in Rheinland-Pfalz hat ein Mann nach Darstellung der Ermittler zwei Polizisten mit einer Schere angegriffen. Die beiden Beamten schossen daraufhin auf den 25-Jährigen – er starb. Und auch die Mutter des Angreifers ist tot.

20.10.2018