Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Astronauten der „Altantis“ beenden ersten Außeneinsatz
Nachrichten Panorama Astronauten der „Altantis“ beenden ersten Außeneinsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 20.11.2009
Der US-Astronaut Bobby Satcher während des Außeneinsatzes. Quelle: afp
Anzeige

Die Astronauten Mike Foreman und Robert Satcher kehrten am Donnerstag um 22.01 Uhr (MEZ) in die ISS zurück, wie die US-Raumfahrtbehörde NASA mitteilte. Sie hatten sich insgesamt sechs Stunden und 37 Minuten außerhalb der Station aufgehalten, um eine Ersatzantenne zu installieren und Roboterarme zu schmieren. Da die Arbeiten von Foreman und Satcher schneller als geplant vonstatten gingen, konnten sie bereits Aufgaben eines für Samstag vorgesehenen zweiten Außeneinsatzes vorziehen.

Die „Atlantis“ war am Montag mit sechs Astronauten an Bord vom US-Weltraumzentrum Cape Canaveral gestartet. Sie brachte 12,7 Tonnen Ausrüstungsgegenstände und Ersatzteile zur ISS. Der Aufbau der Internationalen Raumstation begann im Jahr 1998. Bis zur Ausmusterung der „Atlantis“-Raumfähren im Herbst 2010 oder Frühjahr 2011 sind noch sechs Missionen vorgesehen.

afp

Der SAP-Gründer und Fußball-Mäzen Dietmar Hopp ist offenbahr erspresst worden. Der mutmaßliche Täter muss sich im Dezember vor dem Landgericht Heidelberg verantworten.

20.11.2009

Zum Auftakt des Augsburger Prozesses um die Tötung eines Polizisten hat dessen Ehefrau Heike S. die Tat gestanden. Allerdings widersprach die 34-Jährige am Donnerstag dem Vorwurf der Staatsanwaltschaft, ihren Mann im Schlaf erschlagen zu haben.

19.11.2009

Die Künstlerin Jeanne-Claude ist tot. Die Frau des Verhüllungskünstlers Christo starb am Mittwoch im Alter von 74 Jahren in New York. Das bestätigte der Fotograf der Werke des Paares, Wolfgang Volz, am Donnerstag. Jeanne-Claude sei an einer Hirnblutung (Aneurysma) gestorben.

19.11.2009