Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Ratte vertreibt 2000 Besucher aus Ballett-Vorstellung
Nachrichten Panorama Ratte vertreibt 2000 Besucher aus Ballett-Vorstellung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:32 12.07.2018
Eine Ratte hat sich durch ein Stromkabel gefressen Quelle: dpa
Adelaide

In der australischen Großstadt Adelaide hat eine Ratte die 2000 Besucher einer Ballett-Aufführung unsanft aus einer Vorstellung von „Dornröschen“ getrieben. Kurz vor Schluss fiel in dem Konzerthaus am Mittwochabend der Strom aus, so dass es plötzlich völlig dunkel war.

Die Besucher mussten mit Taschenlampen und dem Licht ihrer Handys den Weg nach draußen suchen. Schließlich kam heraus, dass eine Ratte das zentrale Stromkabel des Stadtviertels durchgebissen hatte und die Sicherung durchbrannte.

Der Stromversorger South Australia Power Networks entschuldigte sich am Donnerstag für das Missgeschick.

Die Panne konnte allerdings erst nach zwei Stunden wieder behoben werden, so dass es zu spät war, die Aufführung fortzusetzen. Die 2000 Besucher sollen jetzt ihr Geld zurückbekommen.

Von RND/dpa

Moderator Guido Cantz spricht im Interview über den Druck, witzig sein zu müssen, eine neue Haarfarbe und seine prominente Verwandtschaft.

12.07.2018

Sie kämpften tagelang um das Leben der in einer Höhle eingeschlossenen Jungen: Nach dem Happy End des Höhlen-Dramas sind viele der internationalen Helfer wieder aus Thailand abgereist.

12.07.2018

Sie wuchsen 66 Jahre lang auf eine Länge von über zwei Metern: Der Inder Shridhar Chillal steht mit den längsten Fingernägeln der Welt im Guinnessbuch der Rekorde. Doch jetzt unternahmen Ärzte einen drastischen Schritt.

12.07.2018