Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Auto schleudert nach Unfall in Eiscafé
Nachrichten Panorama Auto schleudert nach Unfall in Eiscafé
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 25.07.2014
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Trittau

Vier Besucher eines Eiscafés in Trittau (Kreis Stormarn) sind am Donnerstagabend verletzt worden, als ein Auto auf die Terrasse des Cafés geschleudert wurde. Beim Abbiegen hatte der 46 Jahre alte Fahrer eines entgegenkommenden Fahrzeugs den Unfallwagen übersehen und gerammt, sagte ein Sprecher der Regional-Leitstelle Süd am Freitagmorgen. Der 19 Jahre alte Fahrer des Großraumwagens kam von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Fußweg und durchbrach ein Schutzelement des Eiscafés, wie die Polizei mitteilte. 

Eine 37 Jahre alte Frau wurde zwischen dem Auto und einer Mauer eingeklemmt und schwer verletzt. Drei weitere Besucher, ein zweijähriger Junge und seine Eltern wurden leicht verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 11.000 Euro. Mehr als 80 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz.

Anzeige

dpa/sag

25.07.2014
24.07.2014
Panorama „Ich will jetzt endlich los“ - Berlinerin fährt mit 77 um die Welt
24.07.2014