Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Betrunkener gibt sich als Polizist aus – und kontrolliert Pkw-Fahrer
Nachrichten Panorama Betrunkener gibt sich als Polizist aus – und kontrolliert Pkw-Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:57 02.02.2019
Ein Polizist hält während einer Kontrolle eine Polizeikelle und ein Sprechfunkgerät in Händen (Symbolfoto).
Ein Polizist hält während einer Kontrolle eine Polizeikelle und ein Sprechfunkgerät in Händen (Symbolfoto). Quelle: Roland Weihrauch/dpa
Anzeige
Bad Brückenau

Verkehrskontrolle der anderen Art in Unterfranken: Betrunken hat sich ein 18-Jähriger in Bad Brückenau (Landkreis Bad Kissingen) als Polizist ausgegeben und mehrere Fahrzeuge angehalten. Mit erhobenen Händen stand der junge Mann in der Nacht auf Samstag auf einer Straße und stoppte die Autofahrer mit den Worten „Halt! Stopp! Polizei!“, wie die echten Beamten mitteilten.

Als Dienstausweis zeigte der falsche Polizist bei den Kontrollen seine Gesundheitskarte vor. Unter anderem forderte er einen 30-Jährigen auf, aus seinem Auto auszusteigen und Verbandskasten sowie Warndreieck vorzuzeigen.

Einsatzkräfte nahmen den 18-Jährigen in Gewahrsamen und leiteten Ermittlungen wegen Amtsanmaßung und Nötigung ein.

Von RND/dpa