Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Katzenberger und Cordalis zeigen ihr Baby
Nachrichten Panorama Katzenberger und Cordalis zeigen ihr Baby
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 21.08.2015
Foto: Ein Händchen voll Katze: Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis zeigen das erste Bild ihres Nachwuchses.
Ein Händchen voll Katze: Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis zeigen das erste Bild ihres Nachwuchses. Quelle: Instagram/@danielakatzenberger
Anzeige
Worms

"Eine kleine Hand greift nach der größten Liebe", hat Daniela Katzenberger unter das erste Bild ihres Baby geschrieben. Und genau das ist auch zu sehen: Ein schrumpeliges Babyhändchen umfasst den Daumen seiner Mutter. Um das Handgelenk prangt ein Armbändchen mit den Buchstaben "Cordalis".

Daniela Katzenberger über das erste Bild ihrer Tochter: "Eine kleine Hand greift nach der größten Liebe." Quelle: Instagram/@danielakatzenberger

Unter großen Medieninteresse hat die 28-jährige Katzenberger am Donnerstag ihren Nachwuchs in einer Wormser Klinik per Kaiserschnitt zur Welt gebracht. "Wir freuen uns sehr über die Geburt unserer Tochter", ließ Katzenberger anschließend über ihre Sprecherin mitteilen. Ihr Freund Lucas Cordalis sei dabei gewesen. "Wir können es noch gar nicht fassen, dass der kleine Wurm, der so oft in meinem Bauch geboxt hat, jetzt in unseren Armen liegt." Und: "Wir werden sie immer lieben, egal was sie macht!!!" 

Einen Namen hat das kleine Mädchen noch nicht. Vorab verrieten die Eltern nur, dass er "königlich" sei. Man darf also spekulieren: Elisabeth? Silvia? Beatrix? Sicher kann man sein, dass Katzenberger ihr Mutterwerden noch richtig medial ausschlachten wird – mit einer Show auf RTL II. Wie sich das Paar auf den Nachwuchs vorbereitet, zeigt der Sender vom 8. September an in der achtteiligen Doku-Soap "Daniela Katzenberger – Mit Lucas im Babyglück". Die Geburt soll am 29. September zu sehen sein.

dpa/aks

Panorama Gunnar Garfors war in 198 Ländern - "Mein Tipp? Reisen Sie nach Turkmenistan!"
21.08.2015
21.08.2015
20.08.2015