Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Das Wetter in der kommenden Woche: Nun rückt der Herbst mit Gewitter an
Nachrichten Panorama Das Wetter in der kommenden Woche: Nun rückt der Herbst mit Gewitter an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 31.08.2019
In der kommenden Woche kommt es teilweise zu starken Gewittern. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Anzeige
Offenbach

In Deutschland kündigt sich der Herbst an. Am Sonntag wird es zwar im Osten noch einmal heiß, ansonsten lässt das Tief "Egbert" aber die Temperaturen stürzen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Samstag mitteilte. Vor allem im Süden und Osten des Landes soll es zudem regnen und teils kräftige Gewitter geben.

Am Sonntag scheine die Sonne meist in der Osthälfte, im Laufe des Tages ziehe sich der Himmel aber zu. Sonst sei es zum meteorologischen Herbstanfang wechselnd bewölkt. Die Temperatur klettert demnach auf bis zu 32 Grad, im Westen und Nordwesten wird es nur noch 18 bis 24 Grad warm. In der Nacht sinken die Temperaturen laut DWD teils unter die 10-Grad-Marke, im Südosten gibt es weiterhin Blitz und Donner.

Am Montag sei es im Süden und Osten zunächst regnerisch, ansonsten wechselnd bewölkt und häufig trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 bis 23 Grad. Am Dienstag wird es dann laut DWD oft sonnig und trocken. Es soll 19 bis 24 Grad warm werden, im Süden und Norden noch etwas kälter.

dpa/RND

95 Hunde sollten am Samstag in Berlin beim legendären Mopsrennen antreten. Doch kurz vor dem Start schritt das Veterinäramt. Die Veranstalter hatten daraufhin eine Idee, wer nun um die Wette laufen könnte.

31.08.2019

Tagelang hielt sie die Ruhrgebietsstadt Herne in Atem - jetzt ist die Giftschlange eingefangen. Doch viele Fragen bleiben offen. Wohin mit dem Reptil, und wer trägt die Kosten für den Sucheinsatz?

31.08.2019

Hurrikan “Dorian” wird wohl doch nicht direkt auf die Küste Floridas treffen. Experten gaben nun einen Kurswechsel bekannt - Entwarnung bedeutet das aber nicht.

02.09.2019