Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Deutscher Tourist in Istanbul erstochen
Nachrichten Panorama Deutscher Tourist in Istanbul erstochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 20.07.2009
In der türkischen Metropole Istanbul wurde ein deutscher Tourist erstochen.
In der türkischen Metropole Istanbul wurde ein deutscher Tourist erstochen. Quelle: Franz Lerchenmüller
Anzeige

Der Bundesbürger habe sich auf der Einkaufsstraße Istiklal Caddesi mit einem Unbekannten gestritten und sei von diesem dann mit einem Messer in die Herzgegend gestochen worden, meldete der Fernsehsender CNN-Türk.

Der Deutsche, dessen Name mit Gregor K. angegeben wurde, wurde in ein nahes Krankenhaus gebracht, wo ihn die Ärzte aber nicht mehr retten konnten. Unter Berufung auf Augenzeugen berichtete CNN-Türk, der Krankenwagen für das Opfer sei erst nach einer halben Stunde am Tatort gewesen, obwohl das nächste Krankenhaus nur zwei Minuten entfernt sei.

Der mutmaßliche Täter wurde von Passanten gefasst und der Polizei übergeben. Der Grund für den Streit war zunächst nicht bekannt. Laut CNN-Türk wurde die Freundin des Opfers zur Polizei gebracht, wo sie über den Vorfall aussagen sollte.

afp