Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Die Kathedrale Notre-Dame: Daten und Fakten
Nachrichten Panorama Die Kathedrale Notre-Dame: Daten und Fakten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 16.04.2019
Die Pariser Kathedrale Notre-Dame ist weltberühmt. Quelle: Michael Lang/APA/dpa
Anzeige
Paris

OFFIZIELLER NAME: Notre Dame de Paris, was „Unsere Dame von Paris“ bedeutet.

STANDORT UND BAU: Die Kathedrale steht auf der Île de la Cité, einer kleinen Insel im Fluss Seine. Ihr Bau begann im Jahre 1163, ihre zwei gewaltigen Türme wurden um 1245 fertiggestellt. Doch das Bauwerk wurde erst zu Beginn des 14. Jahrhunderts vollendet. Sein Spitzturm kam im 19. Jahrhundert hinzu.

DIMENSIONEN UND DESIGN: Das Innere der Kathedrale misst 130 mal 48 Meter. Das Tragwerk von Notre-Dame ist 64 Meter hoch. Die drei bekannten Rosenfenster - kreisrunde verglaste Fenster mit Maßwerk - stammen aus dem 13. Jahrhundert.

Eine der drei Fensterrose von Notre-Dame. Quelle: picture alliance

BEDEUTUNG: Im Zuge der Französischen Revolution wurde die Kathedrale zu einem „Tempel der Vernunft“ erklärt, um einer antikirchlichen Bewegung Rechnung zu tragen. Alle Glocken in ihrer ursprünglichen Form wurden zerstört - mit Ausnahme von einer, die Emmanuel getauft wurde und 13 Tonnen wog.

Quelle: picture alliance

RESTAURATION: 2013 beging Paris das 850-jährige Bestehen von Notre-Dame mit einer sanierten Orgel für die Kathedrale. Jede der fast 8000 Pfeifen, von denen einige ins 18. Jahrhundert zurückreichen, wurde einzeln gereinigt und an ihren angestammten Platz zurückgestellt. Zudem ersetzten neun neue Riesenglocken jene aus dem 19. Jahrhundert.

BESUCHER: Jährlich bestaunen 30.000 Menschen die Kathedrale.

Alle Entwicklungen zum Notre-Dame-Feuer hier im Newsblog

Von RND/AP

Das Feuer ist gelöscht, das Ausmaß der Zerstörung noch ungewiss. Bis die Kathedrale Notre-Dame wieder vollständig aufgebaut ist, werden wohl Jahrzehnte vergehen.

16.04.2019

Es ist ein Gänsehautmoment: Am Ufer der Seine haben sich dutzende Menschen versammelt, blicken gebannt auf das brennende Herz von Frankreichs Hauptstadt. Gemeinsam stimmen sie das „Ave Maria“ an und lassen ihren Emotionen freien Lauf.

16.04.2019

Riesiges Glück hatten drei Insassen eines Kleinflugzeugs in New York: Wiederholte Landeversuche waren wegen starken Nebels gescheitert, dann ging der Maschine der Treibstoff aus. Kurz bevor der Flieger in eine Hauswand krachte, wurde er gestoppt.

16.04.2019