Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Doppeldeckerflugzeug muss notlanden
Nachrichten Panorama Doppeldeckerflugzeug muss notlanden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 11.08.2013
Glück im Unglück: Bei dem Unfall mit einem Doppeldeckerflugzeug wurden fünf Insassen verletzt. Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Ein Doppeldeckerflugzeug mit zwölf Passagieren an Bord ist im brandenburgischen Havelland nach dem Start verunglückt. Die kleine Antonow musste am Sonnabendabend auf einem Getreidefeld bei Paulinenaue notlanden, wie das Potsdamer Polizeipräsidium am Sonntag mitteilte. Fünf Insassen wurden mit Prellungen und Schnittverletzungen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die anderen Passagiere kamen mit dem Schrecken davon. Sie wollten zum Ostseebad Heringsdorf auf der Insel Usedom fliegen.

Die Maschine vom Typ AN 2 war um 18.05 Uhr vom Flugplatz Bienenfarm etwa zehn Kilometer nordwestlich von Nauen gestartet. Kurz darauf habe der 33 Jahre alte Pilot Probleme bemerkt und wollte den Flieger wieder landen, hieß es. Als er die Maschine auf einem Getreidefeld aufsetzte, überschlug sie sich und blieb auf dem Dach liegen. Die zwölf Fluggäste im Alter zwischen 17 und 52 Jahren konnten selbstständig aus dem beschädigten Doppeldecker klettern.

Die Feuerwehr kam mit elf Fahrzeugen und 46 Einsatzkräften zum Unfallort, doch von der Maschine ging keine Gefahr aus. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Die Polizei ermittelt gegen den Piloten wegen Verdachts auf Gefährdung des Luftverkehrs.

dpa

Panorama Nach Großbrand in Gesamtschule - Unterricht im Containerdorf

Nach zwei Tagen verlängerter Sommerferien beginnt erst am Montag wieder der Unterricht für viele Schüler der Alexander-von-Humboldt-Schule im ostfriesischen Wittmund. Das Gebäude war während der Ferien nach der Explosion einer Gasflasche bei Dacharbeiten und einem Feuer schwer beschädigt worden.

11.08.2013

Die dramatische Jagd auf einen mutmaßlichen Mörder in der Wildnis von Idaho ist beendet. Der Mann wurde von Scharfschützen getötet, ein 16-jähriges Mädchen in seiner Gewalt konnte gerettet werden.

11.08.2013
Panorama Schulbeginn in Niedersachsen - Die Zahl der ABC-Schützen geht zurück

Aufgeregte Kinder, Eltern und Großeltern und unzählige Erinnerungsfotos: Rund 72 500 Mädchen und Jungen haben am Samstag in Niedersachsen meist mit Schultüte und strahlendem Gesicht erstmals den Weg zur Schule angetreten.

10.08.2013