Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Drei Kinder attackieren junge Frau und belästigen sie sexuell
Nachrichten Panorama Drei Kinder attackieren junge Frau und belästigen sie sexuell
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 26.04.2019
Ein besonders seltener Fall von sexuelle Belästigung hat sich in Unna zugetragen. Quelle: imago/Deutzmann
Unna

Im nordrhein-westfälischen Unna ist eine junge Frau am Donnerstag Opfer eines brutalen Übergriffs geworden. Das Außergewöhnliche an dem Fall: Die drei Täter sind 11, 12 und 13 Jahre alt.

Wie die Polizei berichtet, hatte die 18-Jährige an einem Bahnhof auf einen Zug gewartet. Dabei wurde sie von drei rumänischen Kindern aus Dortmund angesprochen und belästigt. Die Frau entfernte sich von den dreien und sagte ihnen, dass man sie in Ruhe lassen soll.

Anschließend stieg die junge Frau in einen einfahrenden Zug und nahm Platz. Die Jungen stiegen ebenfalls ein und setzten sich zu ihr. Plötzlich griff einer der drei ihr an die Brust. Als die 18-Jährige aufstand, fasste ein weiterer ihr ans Gesäß. Daraufhin verpasste sie dem 13-Jährigen eine Ohrfeige.

Die Kinder stießen die junge Frau schließlich zu Boden und schlugen und traten auf sie ein. Ein Zeuge ging dazwischen und trennte die Jungen von der Frau. Die alarmierte Polizei brachte die Kinder schließlich zu einer Wache. Dort wurden sie dem Jugendamt übergeben, da die Eltern nicht erreichbar waren. Die Frau wurde bei dem Angriff nicht verletzt.

Von RND

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Cheyenne Ochsenknecht musste ihren Führerschein jetzt abgeben, weil sie alkoholisiert Auto gefahren ist – nur 16 Tage, nachdem sie den Führerschein erhalten hatte. Doch sie ist nicht die einzige Prominente, die schon wegen Dummheiten am Steuer den Lappen verloren hat.

26.04.2019

Vor elf Jahren ist „Gorch Fock“-Kadettin Jenny Böken gestorben – die Umstände sind immer noch ungeklärt. Nun ist eine neue Zeugin befragt worden.

26.04.2019

In dem Fall eines Babys, das mit Küchenpapier erstickt worden sein soll, wurde die Mutter des Kindes 2018 wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Nun wird der Fall neu aufgerollt – und auch der Vater muss vor Gericht.

26.04.2019