Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Erste Hochsee-Windkraftanlage in Deutschland steht
Nachrichten Panorama Erste Hochsee-Windkraftanlage in Deutschland steht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 15.07.2009
Die erste Windkraftanlage (l.) in Deutschlands erstem Offshore-Park „alpha ventus“.
Die erste Windkraftanlage (l.) in Deutschlands erstem Offshore-Park „alpha ventus“. Quelle: David Hecker/ddp
Anzeige

Das teilte das Betreiberkonsortium aus den Energiekonzernen EWE, Eon und Vattenfall in Hamburg mitteilte. Der Park umfasst demnach insgesamt zwölf Anlagen, die bis Ende des Jahres in Betrieb gehen sollen.

Alpha ventus ist den Angaben zufolge der erste Offshore-Windpark in deutschen Hoheitsgewässern. Die Investitionssumme liegt demnach bei 250 Millionen Euro. Die Strommenge, die der Park künftig jährlich produzieren wird, soll dem Verbrauch von 50.000 Haushalten entsprechen. Die Errichtung der Windkraftanlagen hatte Mitte April begonnen, nachdem ein erster Versuch im August 2008 wetterbedingt abgebrochen worden war.

Gesamtprojektleiter Wilfried Hube sprach von einer „Premiere für die Nutzung der Offshore-Windenergie in Deutschland“. Zum ersten Mal würden Anlagen dieser Größe so weit draußen in Wassertiefen von bis zu 30 Metern errichtet, erklärte Hube.

Windenergie auf hoher See gilt als vielversprechende Form erneuerbarer Energie. Befürworter machen geltend, dass der stärkere Wind auf dem Meer die Effizienz der Anlagen erhöhe. Für die kommenden Jahre sind mehrere Großprojekte für Offshore-Windparks in Nord- und Ostsee geplant.

afp