Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Fahrkartenautomat mit Rohrbombe gesprengt
Nachrichten Panorama Fahrkartenautomat mit Rohrbombe gesprengt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 31.07.2014
Mit einer Rohrbombe haben Unbekannte einen Fahrkartenautomat am Bahnhof von Hessisch Oldendorf gesprengt. Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Hessisch Oldendorf

Nach Angaben der Polizei erbeuteten die Täter dabei eine geringe Menge Geld. Der Sachschaden beträgt rund 25.000 Euro. Ein Anwohner hatte gegen 3 Uhr eine Detonation gehört. Die Ursache dafür war zunächst unklar. Am Morgen entdeckte dann ein Fahrgast den zerstörten Automaten.

2014 schon 24 Automaten gesprengt

In Niedersachsen werden immer mehr Fahrkartenautomaten gesprengt. Auf der Suche nach Bargeld haben die Täter seit Jahresbeginn nach Angaben des Landeskriminalamtes (LKA) an Bahnhöfen und Haltestationen 24 Geräte in die Luft gejagt. Zumeist werden dabei selbst gebaute Rohrbomben verwendet, sagte ein LKA-Sprecher. Die Zahl der Automaten-Sprengungen in Niedersachsen sei zuletzt stark gestiegen, sagte der LKA-Sprecher. In den ersten sieben Monaten dieses Jahres seien fast schon so viele Taten zu verzeichnen wie im gesamten Jahr 2013, als 28 Apparate zerstört wurden. Die zumeist relativ geringe Menge des erbeuteten Geldes stehe bei allen Taten in einem krassen Missverhältnis zur Höhe des angerichteten Schadens.

dpa

31.07.2014
Panorama Zu viele Reste vom Picknick - Ratten werden in Paris zur Plage
31.07.2014
Kristian Teetz 31.07.2014