Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Fernsehteam blamiert die niederländische Terrorabwehr
Nachrichten Panorama Fernsehteam blamiert die niederländische Terrorabwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:51 16.11.2009
Königin Beatrix Quelle: ddp/Archiv
Anzeige

Nachdem ein Fernsehteam ungehindert zu einem Palast von Königin Beatrix vorgedrungen ist, überprüfen Anti-Terrorspezialisten die Sicherheitsvorkehrungen am niederländischen Königshof. Sämtliche Prozeduren und Arbeitsmethoden in Sicherheitsfragen in den fünf königlichen Palästen würden durchleuchtet, sagte eine Sprecherin des nationalen Anti-Terrorismus-Koordinators am Montag. Der Fernsehsender SBS hatte am Sonntagabend in einer Reportage gezeigt, wie zwei als Handwerker verkleidete Reporter problemlos auf das Gelände eines der königlichen Paläste in Den Haag vorgelassen wurden.

Die beiden Reporter hatten zuvor bei der Polizei angerufen und angekündigt, sie seien für Arbeiten zum Palast bestellt worden. Ihr Lieferwagen wurde bei der Einfahrt nicht durchsucht, ungehindert konnten sie eine Bombenattrappe aufs Gelände schmuggeln. Beiden Männern gelang es, in die königlichen Stallungen vorzudringen. Erst dort stellte sie ein misstrauischer Wächter zur Rede, und die Journalisten traten den Rückzug an. Der Vorfall sei bedauerlich, sagte die Sprecherin des Anti-Terrorismus-Koordinators. Es sei klar, dass es „Fehlfunktionen“ gegeben habe.

Erst Ende April hatte es einen Anschlag auf die niederländische Königsfamilie gegeben: Ein Mann hatte beim sogenannten Königinnentag versucht, mit einem Auto in die Königsfamilie zu rasen. Bei der Amokfahrt während einer Parade in Apeldoorn starben sechs Menschen, der Täter erlag seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus. Die Königsfamilie, die in einem Bus fuhr, blieb unverletzt.

afp

Mehr zum Thema

Plötzlich ist es still. Ronny stellt die Gitarre weg. Er geht zum Mikrofon und sagt: ,,Wir hören auf.‘‘ Eigentlich sollte jetzt in den historischen Haager ,Mallemolen‘ die große Party anlässlich des ,,Koninginnedags‘‘ – des Tags der Königin, der jedes Jahr am 30. April überall in den Niederlanden gefeiert wird – steigen.

01.05.2009

Nach dem versuchten Anschlag auf die Königsfamilie haben die Niederländer am Freitag der Opfer der Bluttat gedacht. Zahlreiche Trauernde legten Blumen am Tatort in Apeldoorn nieder, wo ein Amokfahrer am Vortag bei einer Parade zum Nationalfeiertag fünf Menschen getötet hatte.

01.05.2009

Die niederländische Königsfamilie ist bei einer Parade zum Nationalfeiertag am Donnerstag offenbar nur knapp einem Anschlag entgangen. Der 38-jährige Geisterfahrer, der mit seinem Wagen in die Zuschauer raste und dabei fünf Menschen tötete, gestand dies nach Angaben der Ermittler noch am Tatort in Apeldoorn.

30.04.2009

Der Coup war minutiös geplant: Fast zwölf Millionen Euro raubte der Franzose Toni M. vor zehn Tagen aus einem Geldstransporter. Am Montag stellte er sich auf einer Polizeiwache in Monaco und machte dabei einen verwirrten Eindruck.

16.11.2009

Der exzentrische Basketball-Star Dennis Rodman ist nach einem Trinkgelage in einem Trierer Hotel wegen Zechprellerei vorübergehend festgenommen worden. Der US-Amerikaner kam später wieder auf freien Fuß.

16.11.2009

In Niedersachsen gibt es den ersten Todesfall durch Schweinegrippe. Ein Frau aus dem Raum Osnabrück starb an der H1N1-Infektion. In Thüringen wurde zudem ein weiterer Todesfall infolge der Impfung gegen die Schweinegrippe bekannt.

20.11.2009