Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Frau bringt Kind zur Welt – und schreibt 30 Minuten später drei Prüfungen
Nachrichten Panorama Frau bringt Kind zur Welt – und schreibt 30 Minuten später drei Prüfungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 12.06.2019
30 Minuten nach der Geburt ihres Sohnes hat eine Frau drei Prüfungen geschrieben. Quelle: picture alliance / ZUMAPRESS.com/Symbol
Anzeige
Metu

Die meisten Frauen dürften froh sein, wenn sie nach der Geburt eines Kindes erst einmal Ruhe bekommen. Nicht so die 21-jährige Almaz Derese: Die junge Frau aus Westäthiopien schrieb 30 Minuten nach der Geburt ihres Sohnes drei Prüfungen – im Krankenausbett.

Eigentlich hatte Derese gehofft, die Abschlussprüfungen noch vor der Entbindung schreiben zu können. Doch wegen des muslimischen Fastenmonats Ramadan wurden die Klausuren verschoben. Kurz vor Beginn der ersten Prüfung am Montag setzten bei der 21-Jährigen dann die Wehen ein, wie die „BBC“ berichtet.

Mann überredet Schule zu Ausnahmeregelung

Ihren Abschluss um ein Jahr zu verschieben, kam für die junge Frau nicht in Frage. Ihr Mann überredete die Schule, dass seine Frau die Prüfungen im Krankenhaus ablegen durfte. Und so legte sie noch im Krankenbett ihre Englisch-, Amharisch- (Muttersprache der Amharen) und Matheprüfung ab. Die restlichen Examen wolle Derese in den kommenden Tagen im Prüfungszentrum schreiben.

Von RND/mat

Ein ehemaliger Faschingsvereinspräsident verschickt geschmacklose und volksverhetzende Bilder bei WhatsApp – das hatte Folgen. Bei ihm stand erst ein Spezialeinsatzkommando vor der Tür, nun hat ein Gericht ein Urteil gesprochen.

12.06.2019

Der Prozess im Fall des vielfachen Kindesmissbrauchs in Lügde kann am 27. Juni beginnen. Das Gericht hat die Anklagen gegen drei Männer zugelassen.

12.06.2019

Der Discounter Aldi testet Alternativen zur Plastiktüte: In England startet das Unternehmen eine zweimonatige Testphase für ganz besondere Tragetaschen.

12.06.2019