Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Gewaltverbrechen: Zwei Jugendliche in Niedersachsen tot aufgefunden
Nachrichten Panorama Gewaltverbrechen: Zwei Jugendliche in Niedersachsen tot aufgefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 21.11.2010
Polizisten der Spurensicherung untersuchen den Tatort in Bodenfelde im Landkreis Northeim. Quelle: dpa
Anzeige

Zwei Jugendliche aus Bodenfelde im Landkreis Northeim sind einem Gewaltverbrechen zum Oper gefallen. Die Leichen des 14-jährigen Mädchens und des 13-jährigen Jungen seien am Sonntagnachmittag in der Nähe eines Bachlaufes entdeckt worden, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Göttingen, Andreas Buick, der Nachrichtenagentur dpa.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen seien die Jugendlichen von einer dritten Person getötet worden. Einzelheiten zu den Todesumständen wollte Buick ebensowenig nennen wie einen möglichen Hintergrund des Verbrechens. Die Polizei richtete am Sonntag eine Mordkommission ein.

Anzeige

Die Ermittler hatten den Leichenfundort in der Nähe des Friedhofs am Rand der Gemeinde Bodenfelde mit Flatterband weiträumig abgesperrt. Spezialisten waren am frühen Abend noch damit beschäftigt, nach Spuren zu suchen.

Beide Opfer stammten aus Bodenfelde, sagte Buick. Das Mädchen, das in einem Haus in unmittelbarer Nähe des Leichenfundortes gelebt haben soll, sei bereits vor mehreren Tagen verschwunden. Der Junge habe seit Samstag als vermisst gegolten. Angaben dazu, in welchem Verhältnis die beiden Jugendlichen zueinander standen, machte der Sprecher der Staatsanwaltschaft nicht.

dpa/dapd