Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Große Suchaktion der Polizei endet in Teeküche
Nachrichten Panorama Große Suchaktion der Polizei endet in Teeküche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 25.10.2019
Sogar mit einem Hubschrauber suchte die Polizei nach dem vermissten Mann in Augsburg. (Symbolbild) Quelle: imago images/onw-images
Anzeige
Augsburg

Hubschrauber und Spürhunde hat die Polizei in Augsburg mobilisiert, um einen vermissten Patienten einer Klinik zu suchen - schließlich wurde der 83-Jährige in einer Teeküche des Krankenhauses gefunden. "Er wurde dort versehentlich eingesperrt", sagte eine Polizeisprecherin am Freitag.

Pfleger hatten die Polizei am Donnerstagabend informiert. Die Beamten beschlossen, mit mehreren Einsatzkräften, einem Polizeihubschrauber und zwei Personensuchhunden nach dem Mann zu suchen - zunächst ohne Erfolg. Erst als sich die Ermittler alle Türen der Klinik öffnen ließen, entdeckten sie den 83-Jährigen. Er habe etwa fünf Stunden lang in der Teeküche gesessen und ruhig darauf gewartet, dass er gefunden wird, sagte die Sprecherin.

Lesen Sie auch: Im Panda-Look eingefärbte Hunde sorgen für Diskussionen

RND/dpa

In der südchinesischen Stadt Chengdu sorgt ein Café für Diskussionen. Dort sollen „Panda-Hunde“ Gäste anlocken. Mit Erfolg: Mittlerweile bietet das Café sogar Haarfärbungen für fremde Hunde an. Tierschutzorganisationen kritisieren das.

25.10.2019

Mitten in Limburg soll ein Mann seine Ehefrau mit einem Auto zuerst angefahren und danach mit einer Axt erschlagen haben. Sie stirbt noch am Tatort. Ein Großaufgebot der Polizei ist vor Ort.

25.10.2019

Noch ein weiteres Jahr muss Hanoi, die Hauptstadt von Vietnam, auf die Eröffnung ihrer ersten U-Bahnlinie warten. Bereits 2013 sollte die Strecke eingeweiht werden. Nun wurde die Eröffnung schon wieder verschoben - bereits zum neunten Mal.

25.10.2019