Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Hat Serena Williams das Geschlecht von Meghans Baby verraten?
Nachrichten Panorama Hat Serena Williams das Geschlecht von Meghans Baby verraten?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 09.04.2019
In einem Interview könnte Serena Williams (rechts) das Geschlecht von Meghans Baby verraten haben. Quelle: picture alliance / empics
New York

Ups! Hat sich Tennisspielerin Serena Williams da etwa verplappert? Die Königin der Tennisplätze gehört zu den engeren Freunden der Royals Harry und Meghan, war Gast bei deren Hochzeit und richtete die exklusive Babyparty für ihre Freundin Meghan in New York aus. Das Geschlecht wurde auch bei dieser Feier geheimgehalten. Doch jetzt könnte sich Williams in einem Interview mit „E! News“ verplappert haben.

„Sie wird die beste Mama“, sagt Serena Williams in dem Gespräch mit „E! News“ über ihre Freundin Meghan. Ohne ihren Namen erneut zu nennen, erzählt die 37-Jährige von einer Freundin, die schwanger sei und ehrgeizige Ziele für ihr noch ungeborenes Kind habe. Sie habe genaue Vorstellungen, was ihr Kind später einmal mache. Daraufhin habe Williams ihrer Freundin geantwortet: „Nein, das macht sie nicht. Sie ist nicht du.“ Und obwohl Williams nicht explizit von Meghan spricht, sind sich britische und amerikanische Medien einig: Die schwangere Freundin ist Meghan und sie erwartet ein Mädchen.

Auch die Wettbüros nehmen die Aussage von Williams als wichtiges Indiz auf das Geschlecht von „Baby Sussex“. Das Online-Wettbüro Ladbrokes hat die Quote für ein Mädchen von 8/13 auf 4/7 geändert. Auf Platz eins der möglichen Namen steht laut „Ladbrokes“ Diana, gefolgt von Elizabeth und Victoria.

Von RND/mat

Eine Boeing 747 von Lufthansa musste in der Nacht auf Dienstag wegen technischer Probleme auf dem Weg nach São Paulo umkehren. Rund 280 Passagieren an Bord landeten nach zwei Stunden Flug wieder in Frankfurt.

09.04.2019

Massenhaft Schweine und Ferkel verenden. Ein Stall in Warendorf bei Münster brennt vollständig aus. Die Polizei hat erste Erkenntnisse zur Brandursache

09.04.2019

Die Schauspielerin Felicity Huffman („Desperate Housewives“) hat in einem Bestechungsskandal um US-Hochschulzulassungen ihre Schuld eingestanden. In Schutz nimmt sie ihre Tochter.

09.04.2019