Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Helene Fischer gibt Mini-Comeback für Millionär – und hat sich verändert
Nachrichten Panorama Helene Fischer gibt Mini-Comeback für Millionär – und hat sich verändert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 03.06.2019
Zum 80. Geburtstag von Bauunternehmer Günter Papenburg kehrte Schlagerstar Helene Fischer zurück auf die Bühne. Quelle: Nancy Heusel
Anzeige
Hannover

Seit Anfang des Jahres gönnt sich Schlager-Königin Helene Fischer eine kreative Auszeit: Keine Konzerte, keine TV-Auftritte, ihre Social-Media-Kanäle ruhen. Doch am Samstagabend machte sie eine Ausnahme und stand wieder auf der Bühne: Zum 80. Geburtstag von Bauunternehmer Günter Papenburg lieferte der Star der Schlagerszene eine 90-minütige Show – und sah irgendwie anders aus.

Eine Million-Euro habe sich Papenburg seine Feier kosten lassen, berichtet die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“. Geladen waren mehrere Tausend Gäste, darunter Alt-Kanzler Gerhard Schröder und Fußballtrainer Felix Magath. Höhepunkt des Abends war der Auftritt von Helene Fischer, die mit Hits wie „Herzbeben“ oder „Achterbahn“ für Stimmung in der von Papenburg errichteten Tui-Arena sorgte.

Anzeige

Helene Fischer zeigt wenig Haut

Auffällig war das Outfit der Sängerin: Statt wie gewohnt in einem hautengen, sexy Bühnenkostüm, das viel Haut zeigt, trat sie in Hannover in einer weiten Hose auf, darüber trug sie einen ärmellosen Mantel. Die 34-Jährige verzichtete auf knallfarben, entschied sich für ein gedecktes Schwarz. Auch ihr sonst so durchtrainierter Körper hat sich in den vergangenen sechs Monaten deutlich verändert: Ihr Gesicht wirkt runder, die muskulösen und definierten Oberarme sind verschwunden.

Sind diese Veränderungen das Ergebnis der Pause? Oder steckt möglicherweise doch mehr dahinter?

Lesen Sie auch:Helene Fischer unterbricht ihre Auszeit – für Frank Elstner

Lesen Sie auch:Ungewöhnliche Fotos – Fans sorgen sich um Fitness-Model Sophia Thiel

Von RND/mat