Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Kanzlerin Merkel: „Es tut weh, diese schrecklichen Bilder zu sehen“
Nachrichten Panorama Kanzlerin Merkel: „Es tut weh, diese schrecklichen Bilder zu sehen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:25 16.04.2019
Bundeskanzlerin Angela Merkel. Quelle: imago images / Reiner Zensen
Anzeige
Berlin

Der verheerende Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris hat auch in Deutschland Entsetzen ausgelöst. Der deutsche Regierungssprecher Steffen Seibert twitterte im Namen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU): „Es tut weh, diese schrecklichen Bilder der brennenden Notre-Dame zu sehen.“ Er fügte hinzu: „Notre-Dame ist ein Symbol Frankreichs und unserer europäischen Kultur. Mit unseren Gedanken sind wir bei den französischen Freunden.“

Alle Entwicklungen zum Notre-Dame-Feuer hier im Newsblog

Ebenfalls im Kurznachrichtendienst schrieb Außenminister Heiko Maas (SPD), die brennende Kirche „trifft auch uns ins Herz“. „Unsere Gedanken sind bei allen Einsatzkräften und unseren französischen Freundinnen und Freunden“, erklärte er.

In der Kathedrale Notre-Dame in Paris ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat sich bestürzt über den Brand der Pariser Kathedrale Notre-Dame geäußert. Auf Twitter schrieb der CSU-Politiker, die Bilder seien „schockierend und traurig“. In seinem Tweet nennt Söder die Kirche ein „Wahrzeichen französischer und europäischer Geschichte und Kultur“. Er hoffe, dass es gelinge, die Kirche schnell wiederaufzubauen.

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, nannte Notre-Dame „so etwas wie die Seele von Paris“. Mit Schrecken und großer Trauer sehe er die Bilder von der brennenden Pariser Kathedrale, schrieb er am späten Montagabend bei Facebook.

Am Montagabend war Medienberichten zufolge im Dach der weltberühmten Kirche ein Feuer ausgebrochen. Es richtete großen Schaden an. Die Ermittler vermuten einen Unfall.

Mehr zum Thema: Kathedrale Notre-Dame in Flammen

Alle Entwicklungen zum Notre-Dame-Feuer hier im Newsblog

„Unsere Dame der Tränen“ – So emotional titeln Zeitungen über den Brand in Paris

Harsche Kritik an ARD-Berichterstattung zu Feuer von Notre-Dame

Notre-Dame-Feuer: Journalist zeigt Videos von Flammen-Inferno aus nächster Nähe

Flammen in Notre-Dame: Mit diesen Ratschlägen reagiert Donald Trump

Milliardärs-Familie: Wir zahlen 100 Millionen Euro für den Wiederaufbau von Notre-Dame

Von RND/epd/dpa