Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Kaum Sonne, viele Wolken - Sommer legt Pause ein
Nachrichten Panorama Kaum Sonne, viele Wolken - Sommer legt Pause ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:06 05.07.2019
Am Wochenende wird es deutlich kühler und Hoch Winnie bringt uns dicke Wolken. Quelle: Nicolas Armer/dpa
Anzeige
Berlin

Im Juni gab es in Deutschland noch Sonne satt! Aber am ersten Juliwochenende versteckt sie sich die meiste Zeit hinter dicken Wolken. Dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zufolge zeigt sich die Sonne am Samstag zwar im Süden und Südwesten noch mal bei 33 Grad. Aber bereits am Sonntag wird es mit 25 Grad deutlich kälter. Im Norden und Osten ist der Himmel aber stark bewölkt und bedeckt, gelegentlich sei Regen möglich. Die Temperaturen erreichen hier gerade mal 16 bis 21 Grad.

Schuld daran ist Hoch Winnie, das kühle Luftmassen nach Deutschland leitet. Der Sonntag soll sogar der kühlste Tag der Woche werden. Wie lange der Sommer eine Pause einlegt, ist noch nicht ganz klar. Denn auch Montag und Dienstag soll es mit Werten zwischen 14 und 23 Grad weitergehen. Hoffentlich geht dem Sommer nicht schon die Puste bzw. die heißen Sonnenstrahlen aus.

Wer sich den Badespaß am Wochenende nicht nehmen lassen will, kann bedenkenlos in den Gewässern schwimmen gehen. Nach Angaben des Lageso sind alle Badestellen zum Baden geeignet. Im Juni waren einzelne von ihnen nach Gewittern verunreinigt.

Von RND/dpa/kiel