Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Lena Meyer-Landrut: Man sollte Kinder an soziale Medien gewöhnen
Nachrichten Panorama Lena Meyer-Landrut: Man sollte Kinder an soziale Medien gewöhnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 14.02.2019
Von links nach rechts: Sascha Vollmer, Alec Völkel, Stefanie Kloß, Lena Meyer-Landrut und Mark Forster, Jury der Sendung "The Voice Kids", machen während eines Photocalls im Studio ein Selfie. Quelle: dpa/Gregor Fischer
Berlin

Kinder und Jugendliche sollten nach Ansicht von Sängerin Lena Meyer-Landrut (27) langsam an soziale Medien herangeführt werden.

„Es gehört dazu und ist ein Zeichen unserer Zeit. Man sollte sich damit auseinandersetzen und die Kinder daran gewöhnen, damit sie eine Routine bekommen“, sagte die Musikerin („Thank You“) der Deutschen Presse-Agentur. Der richtige Umgang komme mit der Erfahrung und sei bei vielen Teenagern schon „in Fleisch und Blut übergegangen“.

Meyer-Landrut bewertet in der Sat.1-Castingshow „The Voice Kids“ ab diesem Sonntag die Auftritte junger Gesangstalente. Für viele Kandidaten sei „die Selbstdarstellung auf Instagram“ mittlerweile extrem wichtig. Aber sie müssten wissen: Auch fiese Kommentare von anonymen Nutzern gehörten im Netz dazu. Die 27-Jährige berichtete zuletzt selbst über jahrelange Anfeindungen im Netz, die sie unter anderem auf ihrem im April erscheinenden Album „Only Love, L“ verarbeitet.

Von RND/dpa