Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Manowar-Gitarrist Karl Logan wegen Kinderpornografie verhaftet
Nachrichten Panorama Manowar-Gitarrist Karl Logan wegen Kinderpornografie verhaftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 05.11.2018
Der Gitarrist der Band Manowar, Karl Logan, wurde wegen des Besitzes von Kinderpornographie verhaftet. Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Charlotte

Der Gitarrist der Metal-Band Manowar, Karl Logan, soll wegen des Besitzes von Kinderpornografie verhaftet worden sein, wie „The Blast“ berichtet. Demnach soll der 53-jährige Musiker, der seit 1994 Teil der Band ist, in Charlotte im US-Staat North Carolina gegen eine Kaution von 35.000 Dollar (knapp 31.000 Euro) wieder freigelassen worden sein.

Der lokalen Nachrichtensender „WCCB Charlotte“ zufolge soll Logan im Besitz verschiedener Videos gewesen sein, auf denen Mädchen im Alter zwischen vier und zwölf Jahren im sexuellen Akt mit Männern gezeigt werden. In einer Szene soll ein etwas zehn- bis zwölfjähriges Mädchen zu sehen sein, das gewürgt wird und sehr verstört wirkt.

Anzeige

Die Band Manowar befindet sich zurzeit auf ihrer Abschiedstournee „The Final Battle“. Die wird nun wohl ohne Logan stattfinden: „Hinsichtlich Karl Logans Verhaftung und den Vorwürfen gegen ihn: Da Karl und seine Anwälte mit diesen Angelegenheiten beschäftigt sind, wird er nicht mit Manowar auftreten. Das neue Album und die kommende Tour werden dadurch nicht beeinträchtigt“, schreibt die Band auf ihrer Facebook-Seite.

Von RND/hsc

Anzeige