Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Medi-Meisterschaften wegen Unwetter evakuiert: 25.000 Festivalbesucher mussten Gelände verlassen
Nachrichten Panorama Medi-Meisterschaften wegen Unwetter evakuiert: 25.000 Festivalbesucher mussten Gelände verlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 08.06.2019
Starke Gewitter sind in der Nacht zu Samstag über Deutschland gezogen. Quelle: Andre März/dpa-Zentralbild/dpa
Obermehler

Wegen einer Unwetterwarnung sind Tausende Teilnehmer eines Festivals in Obermehler (Unstrut-Hainich-Kreis) vorübergehend aufgefordert worden, sich in Sicherheit zu bringen. Die rund 25.000 Besucher der Medi-Meisterschaften wurden am Freitag gebeten, das Gelände auf einem Flugplatz aus Sicherheitsgründen zu verlassen, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Zuvor hatte die „Thüringer Allgemeine“ online darüber berichtet. Laut Polizei blieb das Unwetter dann zumindest in dem erwarteten Ausmaß aus, so dass Besucher, die das Gelände bereits verlassen hatten, wieder zurückkehren konnten.

Wie viele Menschen das Gelände verlassen hatten, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. An den Medi-Meisterschaften nehmen vor allem Medizinstudenten teil. Eine große Rolle spielt bei dem Festival Sport - etwa Fußball, Beachvolleyball oder Basketball.

Von RND/dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Land summt: Firmen stellen sich Bienenvölker auf die Dächer, Supermärkte verteilen Biene-Maja-Blumensamen, die Zahl der Imker steigt: Die Bienenliebe boomt. Aber was kommt wirklich den Insekten zugute – und was ist purer Aktionismus?

08.06.2019

In Thüringen ist am Freitag ein Reisebus mit einem Auto zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden 28 Menschen teils schwer verletzt – darunter auch viele Schüler, die auf dem Nachhauseweg waren.

08.06.2019

Das Schöne und das Gute sind omnipräsent in der Illusionswelt von Instagram. Immer öfter wollen Influencer dort aber nicht mehr nur Produkte bewerben, sondern für Klimaschutz und Nachhaltigkeit einstehen – Sinn schaffen. Was dahinter steckt, ist allerdings fraglich.

08.06.2019