Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Nach Ausbruch Gefängnismitarbeiter festgenommen
Nachrichten Panorama Nach Ausbruch Gefängnismitarbeiter festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 27.11.2009
Quelle: afp
Anzeige

Wie Nordrhein-Westfalens Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter (CDU) am Freitag auf einer Pressekonferenz in Düsseldorf sagte, wurde der Mann gegen Mittag festgenommen. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht genannt. Nach Angaben der Polizei fehlt von den beiden bewaffneten Männern weiter jede konkrete Spur. Die Ermittlungen liefen „auf Hochtouren“.

Die als brutal und rücksichtslos geltenden Verbrecher hatten am Donnerstagabend in der JVA einen Wachmann und einen Pförtner überwältigt und waren den Angaben zufolge anschließend mit einem Taxi zunächst ins rund 50 Kilometer entfernte Kerpen. Von dort waren sie mit einem weiteren Taxi in die Kölner Innenstadt gefahren. Die Taxifahrer blieben demnach unverletzt.
Der Aachener Polizeipräsident Klaus Oelze rief die Bevölkerung um Mithilfe auf, warnte aber davor, eigenmächtig gegen die Verbrecher vorzugehen. Es handele sich „um hochgefährliche Männer, die im Zweifelsfall gewalttätig und bewaffnet sind“, sagte Oelze.

ddp

Nach heftigen Protesten haben die indischen Behörden ihre Pläne auf Eis gelegt, die Pestizidfabrik von Bhopal zum 25. Jahrestag der Giftgaskatastrophe erstmals der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Damals starben mindestens 10.000 Menschen.

27.11.2009

Das Gartentheater Herrenhausen steht ab Sommer 2010 wieder im Zeichen von Shakespeare in Musicalform: Das Autorenduo Heinz Rudolf Kunze und Heiner Lürig hat in Kooperation mit Hannover Concerts den Zuschlag bekommen, dort in den nächsten fünf Jahren seine Musicaltrilogie frei nach Shakespeare zu präsentieren.

Stefanie Kaune 27.11.2009

Zwei wegen Mordes verurteilte Männer sind am Donnerstagabend aus der Justizvollzugsanstalt Aachen geflohen. Die Polizei fahndet seither unter Hochdruck nach den beiden bewaffneten Verbrechern.

27.11.2009