Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Pärchen hat Sex vor Leipziger Hauptbahnhof – so erklären sie ihr öffentliches Liebesspiel
Nachrichten Panorama Pärchen hat Sex vor Leipziger Hauptbahnhof – so erklären sie ihr öffentliches Liebesspiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:54 10.07.2019
In diesem Park vor dem Leipziger Hauptbahnhof erwischte die Polizei das Pärchen. Quelle: picture alliance / imageBROKER
Anzeige
Leipzig

Am helllichten Tag hat die Leipziger Polizei ein Paar auf einer öffentlichen Wiese beim Liebesspiel erwischt. Die Beamten bemerkten die 27-Jährige und ihren 33 Jahre alten Begleiter in einem Park nahe dem Hauptbahnhof, wie die Behörde am Dienstag mitteilte.

Den Angaben der Polizei zufolge kniete der Mann am Montagnachmittag auf einer Decke, seine Begleiterin hatte ihren Kopf auf Gürtelhöhe unter sein T-Shirt geschoben. Ihre eindeutigen Bewegungen ließen das vermeintlich Verborgene dennoch für Passanten deutlich sichtbar werden, heißt es weiter. Von Polizisten angesprochen, gab das Paar an, sich nach längerer räumlicher Trennung erstmals wiederzusehen.

Dennoch sahen sie laut Polizei ein, dass der Park nicht der beste Ort für das Liebesspiel ist. Das wollten sie in der Wohnung des 33-Jährigen fortsetzen, gaben die beiden den Beamten gegenüber an. Gegen das Paar werde nun wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses ermittelt, hieß es.

Lesen Sie auch: Zwei Frauen (26/28) haben Sex auf Autodach – Badegäste rufen die Polizei

Von RND/dpa