Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Pferd mit Stichen im Genitalbereich verstümmelt – Notoperation
Nachrichten Panorama Pferd mit Stichen im Genitalbereich verstümmelt – Notoperation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:17 30.01.2019
Das Maul eines Pferdes. Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa
Anzeige
Wutha-Farnroda

Ein Unbekannter hat auf einer Koppel im Wartburgkreis (Thüringen) ein Pferd übel zugerichtet. Die Stute wurde durch Stiche im Genitalbereich schwer verletzt und überlebte nur dank einer Notoperation, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die Halterin hatte das verletzte Tier am Sonntag bemerkt, als sie ihre Pferde in den Stall bringen wollte. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall in Wutha-Farnroda gesehen oder verdächtige Menschen beobachtet haben.

Von RND/dpa