Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Pietro Lombardi darf nicht im „ZDF Fernsehgarten“ auftreten – aus diesem Grund
Nachrichten Panorama Pietro Lombardi darf nicht im „ZDF Fernsehgarten“ auftreten – aus diesem Grund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 02.06.2019
Vor einem Jahr durfte Sänger Pietro Lombardi sein Cap mit dem Riesenlogo noch bei seinem Auftritt im „ZDF-Fernsehgarten“ tragen. Dieses Jahr wurde es ihm verwehrt. Quelle: imago
Anzeige
Mainz

Dieser Schuss ging nach hinten los... Eigentlich sollte Sänger und DSDS-Juror Pietro Lombardi am Sonntagmittag im beliebten „ZDF-Fernsehgarten“ auftreten. Doch hinter den Kulissen kam es kurz vor dem Auftritt zum Ekklat. Der Grund: Pietro Lombardi weigerte sich, bei seinem Auftritt seine Baseballkappe abzusetzen. Eine ZDF-Mitarbeiterin bemängelte nach Aussagen des Sängers das übergroße Logo auf der Kopfbedeckung.

Doch das Cap, das ein Markenzeichen von Pietro ist, abzunehmen, war keine Option für den Wahl-Kölner. Wütend verließ er das ZDF-Gelände in Mainz. In seiner Instagram-Story teilte er seinen Fans mit, warum er nicht in der Sendung auftreten durfte: „Das Traurige ist, Leute: Für diesen Sender zahlen wir alle Gebühren. Unglaublich! Unglaublich!“

Anzeige

Pietro Lombardi: Letztes Jahr durfte er das Cap im „Fernsehgarten“ noch tragen

Vor allem eine Tatsache stört ihn ganz besonders: Vor einem Jahr war Pietro schon mal beim „ZDF-Fernsehgarten“ aufgetreten und hatte genau dasselbe Cap getragen. Damals hatte sich offensichtlich niemand an dem Riesenlogo gestört. Pietro auf Instagram: „Die sagen, ich darf die Cappie nicht tragen, obwohl ich sie letztes Jahr getragen habe. Ich hab sie ja sogar gezeigt. Also, das ist unglaublich!“ Er schließt seine Story mit den Worten: „Ich lass’ mich von niemandem da draußen verändern!“

Lesen Sie hier mehr zu dem Thema:

Pietro Lombardi: Deshalb will der Sänger nie wieder mit seiner Ex zusammenarbeiten

Von Thomas Kielhorn/RND