Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama „Raketenmann“ Zapata fliegt über den Ärmelkanal
Nachrichten Panorama „Raketenmann“ Zapata fliegt über den Ärmelkanal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 04.08.2019
Frankreichs „Raketenmann“ Franky Zapata landet mit seinem Flyboard am Strand von St. Margaret’s. Quelle: Steve Parsons/PA/dpa
Anzeige
St. Margaret’s Bay

Frankreichs „Raketenmann“ Franky Zapata hat mit seinem Flugbrett den Ärmelkanal überquert. Er landete am Sonntag nach 20 Minuten in der Nähe von Dover, nachdem er zuvor in Sangatte an der französischen Küste aufgebrochen war. Auf der Hälfte der Strecke legte er einen Zwischenstopp zum Tanken ein.

Der 40-Jährige aus Marseille war Ende Juli während eines ersten Versuchs beim Auftanken ins Meer gestürzt. Von Sangatte bis zum britischen Küstenort St. Margaret’s Bay sind es rund 35 Kilometer. Das „Flyboard“, auf dem er steht, hat fünf Triebwerke. Sie werden – wie bei Flugzeugen – mit Kerosin betrieben.

Im Video: „Rocketman“ fliegt über den Ärmelkanal

Zapata hatte bereits als stehender „Raketenmann“ bei den Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag am 14. Juli in Paris viel Aufsehen erregt.

Von RND/dpa

Ein Schütze hat in El Paso mindestens 20 Menschen erschossen. Im Internet ist ein Dokument aufgetaucht, dass wohl von dem Täter stammt. Es enthält Hinweise auf ein rassistisches Motiv.

04.08.2019

50 Jahre nach Woodstock wollte einer der Veranstalter von damals das legendäre Festival wiederbeleben. Er hoffte auf die „Wiedergeburt einer kulturellen Friedensbewegung“. Nun ist das Revival abgesagt. Doch die Idee passt in unsere Zeit, die von der Sehnsucht nach Vergangenem geprägt ist. Aber was bringt es, ständig zurückzuschauen?

04.08.2019

In der Grenzstadt El Paso hat ein Einzeltäter mindestens 20 Menschen ermordet. Das Motiv ist noch unklar, doch es gibt Hinweise auf ein Hassverbrechen.

04.08.2019