Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Rentner rast mit 130 Stundenkilometern durch die Baustelle – und zeigt sich uneinsichtig
Nachrichten Panorama Rentner rast mit 130 Stundenkilometern durch die Baustelle – und zeigt sich uneinsichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:24 11.01.2019
Laut Behörden könnte der Raser nun den Führerschein verlieren. Quelle: dpa-Zentralbild
Neuruppin

Ein Autofahrer ist auf einer Autobahn in Brandenburg mit 130 Stundenkilometern durch eine Baustelle gerast – obwohl dort nur 60 Kilometer pro Stunde erlaubt waren.

Polizisten in einem zivilen Videowagen stellten den 78-Jahre alten Fahrer nach dem Vorfall auf der Autobahn A 24 in der Nähe von Neuruppin, wie die Behörde am Freitag mitteilte. Zudem habe sich der Rentner nach dem Stopp am Donnerstag nicht einsichtig gezeigt. Der Mann müsse nun mit einer Geldbuße von mindestens 1300 Euro rechnen. Außerdem soll überprüft werden, ob er seinen Führerschein behalten kann.

Von dpa/RND

Ein Mann hat in Dänemark das Video eines minderjährigen Pärchens beim Sex verbreitet – es soll vor allem beim Facebook-Messenger zu sehen gewesen sein. Nun wurde er verurteilt.

11.01.2019

Tödlicher Unfall in Oberbayern: Ein Mann ist mit seinem Schneeräumfahrzeug verunglückt und an seinen Verletzungen gestorben. Das Fahrzeug war auf einer Brücke umgekippt.

11.01.2019

Es klingt zunächst ungewöhnlich, doch dem Patienten hat es geholfen. In Vietnam haben Ärzte einem Mann 15 Dosen Bier eingeflößt. Damit bekämpften sie die enorme Menge Methanol in dessen Körper.

11.01.2019