Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Rom unter Wasser – Heftige Unwetter in Italien
Nachrichten Panorama Rom unter Wasser – Heftige Unwetter in Italien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 12.05.2019
Landschaft bei Gewitterstimmung: Auch in der Provinz Siena ereigneten sich heftige Unwetter. In ganz Italien entstanden am Sonntag schwere Wetterschäden. Quelle: picture alliance / imageBroker
Anzeige
Rom

„Verdammter Frühling“: Heftige Unwetter haben in weiten Teilen Italiens Schäden angerichtet. In Rom setzte Regen am Sonntag die Stadt stellenweise unter Wasser. Am Flughafen Mailand-Malpensa wurden am Samstag einige Flüge auf andere Airports umgeleitet, weil die Landebahnen voller Hagel waren, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete.

Zwei Männer seien am Samstag bei Brescia ums Leben gekommen, als Bäume umgestürzt seien. In den Alpen schneite es wieder bis in mittlere Lagen, wie der Wetterdienst 3BMeteo erklärte.

Bauernverband Coldiretti spricht von einem „verdammten Frühling“

Der Zivilschutz hatte für Sonntag unter anderem in den Regionen Venetien, Piemont, Lombardei, Ligurien, Emilia-Romagna, Toskana und Latium vor heftigen Gewittern und Sturm gewarnt.

Der Bauernverband Coldiretti sprach von einem „verdammten Frühling“, der den Bauern bereits Millionenschäden zufügt habe. Vor allem der Hagel schade den Pflanzen zu dieser Jahreszeit besonders. Der Meteorologe Andrea Giuliacci erklärte der Nachrichtenagentur ADN Kronos, dass rasche Wetterwechsel und Kälte zwar auch in Italien im Frühjahr durchaus normal, aber in dieser Intensität auf den Klimawandel zurückzuführen seien.

Von RND/big

Der Fund dreier Toter in einer Pension in Passau gibt weiter Rätsel auf. In den Leichen befanden sich Pfeile, die Hintergründe sind aber noch völlig unklar. Die Leichen sollen nun obduziert werden.

12.05.2019

Liebe Grüße und wärmende Worte – viele deutsche Promis schicken ihren Fans und Müttern am Muttertag Glückwünsche per Instagram. Das sind die schönsten.

12.05.2019

Bei einem Wrestlingkampf in London ist der Wrestler Silver King im Ring gestorben – er stand einfach nicht mehr auf. Die Todesursache ist noch unklar, Medienberichten zufolge könnte er an einem Herzinfarkt gestorben sein.

12.05.2019