Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Schuss löst sich - Polizist verletzt Kollegen schwer
Nachrichten Panorama Schuss löst sich - Polizist verletzt Kollegen schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 29.06.2019
Ein Mann hält die neue Dienstpistole SFP9-TR von Heckler & Koch in der Schießanlage der Bereitschaftspolizeiabteilung in der Hand. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Durch den Schuss aus der Dienstwaffe eines Kollegen ist ein Polizist in Berlin schwer verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich am Freitagnachmittag auf dem Gelände einer Polizeidirektion im Stadtteil Moabit, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Danach traf der versehentlich abgegebene Schuss aus der Waffe eines Polizeiobermeisters in einem Dienstraum einen anderen Polizeiobermeister am Oberschenkel.

Der Mann musste im Krankenhaus operiert und stationär aufgenommen werden. Lebensgefahr habe nicht bestanden, hieß es. Das Landeskriminalamt ermittle nun, wie es zu dem Schuss gekommen sei.

Anzeige

Lesen Sie auch:
Ein Verletzter nach Schuss: Polizei fahndet nach bewaffnetem Täter

Von RND/dpa