Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Sie wollten nicht warten: Dreiste Autofahrer fahren durch Rettungsgasse
Nachrichten Panorama Sie wollten nicht warten: Dreiste Autofahrer fahren durch Rettungsgasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 07.05.2019
Eine Rettungsgasse ist auf einer Autobahn nach einem Unfall von den Fahrzeugen gebildet worden. Quelle: Peter Steffen/dpa
Talkau

Die Autobahn 24 musste am Montagabend bei Rosenburg in Schleswig-Holstein gesperrt werden. Auslöser war der Unfall eines 31-jährigen Skoda-Fahrers, der bei einem Überholmanöver mit einem Lastwagen zusammengestoßen war. Der Skoda hatte nach der Kollision sofort Feuer gefangen. Für großen Ärger sorgte anschließend das Verhalten zweier Autofahrer, berichten die Lübecker Nachrichten.

Denn obwohl die Rettungsgasse eigentlich gut funktionierte, hatten die Beamten der Autobahnpolizei einen zusätzlichen Einsatzgrund. Verkehrsteilnehmer hatten gemeldet, dass zwei Fahrzeuge die Rettungsgasse verbotener Weise zum schnelleren Vorankommen genutzt hatten. Beide Fahrzeuge konnten von den Beamten an einem nahe gelegenen Parkplatz Roseburg gestoppt werden.

Ein in Deutschland lebender Rumäne sowie ein russischer Fahrer eines SUV waren durch die Rettungsgasse gefahren, um schneller voran zu kommen. Beide erwartet jetzt ein Bußgeld von 200 Euro und ein Punkt in Flensburg. Der russische Staatsbürger musste vor der Weiterfahrt eine Sicherheitsleistung in Höhe des Bußgeldes zuzüglich einer Verwaltungsgebühr hinterlegen.

Von RND

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Tierheim Leipzig baut jetzt ein Dog-Radio auf – das erste in Deutschland. Was witzig klingt, hat einen ernsten Hintergrund. So kann das Hunderadio den heimatlosen Vierbeinern helfen.

07.05.2019

Ein 23-Jähriger soll in einem Nürnberger Gefängnis geplant haben, seine Psychologin in seine Gewalt zu bringen – beim Prozessauftakt in Nürnberg schweigt er aber.

07.05.2019

Freudestrahlend postete Lena Meyer-Landrut zuletzt auf Instagram ein Werbevideo zu ihrer neuen H&M-Kollektion. Doch etliche Fans ärgern sich über diese Zusammenarbeit.

07.05.2019