Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Sohn tötet Vater bei Familiendrama - Mutter schwer verletzt
Nachrichten Panorama Sohn tötet Vater bei Familiendrama - Mutter schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 24.11.2009
Anzeige

Sie musste in einem Krankenhaus notoperiert werden. Der 48 Jahre alte Sohn des Paares wurde noch am Dienstag in einer Klinik als dringend tatverdächtig festgenommen, wie die Polizei mitteilte.

Die Mutter hatte am Dienstagmorgen die Polizei alarmiert. Beim Eintreffen der Beamten fanden sie die Frau schwer verletzt im Erdgeschoss des Einfamilienhauses vor. Ihr Mann war zu diesem Zeitpunkt bereits tot. Das Ehepaar wies eine Vielzahl von Stichwunden auf.

Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler hatte sich der Sohn zuvor am Tatort aufgehalten. Mehrere Anzeichen sprechen dafür, dass der 48-Jährige im Zusammenhang mit der Tat steht und anschließend versucht hatte, sich selbst das Leben zu nehmen. Er ließ sich nach der Tat aufgrund eines missglückten Suizidversuchs behandeln. Dabei hatte der Mann leichte Verletzungen erlitten. Die Hintergründe zum Motiv sind nach Polizeiangaben noch unbekannt. Der Mann sollte noch am Dienstag vernommen werden.

ddp

Im Prozess um den vereitelten Amoklauf an einem Gymnasium in Sankt Augustin hat das Landgericht Bonn am Dienstag die angeklagte 16-Jährige zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt.

24.11.2009

Ein junger Heizungsinstallateur hat im Landgericht Hannover gestanden, eine 79-jährige Seniorin Ende April auf dem Parkplatz einer Therme in Bad Pyrmont erstochen zu haben.

24.11.2009

Eine 47 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Cloppenburg und ein zweieinhalb Monate alter Säugling aus dem Bereich Wolfsburg/Gifhorn sind an der Schweinegrippe gestorben. Beide Todesfälle teilte das Niedersächsische Gesundheitsministerium am Dienstag mit. Damit sind in Niedersachsen bislang fünf Menschen an der neuen Influenza gestorben.

24.11.2009