Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Straßenschlacht an Kontrollpunkt bei Jerusalem
Nachrichten Panorama Straßenschlacht an Kontrollpunkt bei Jerusalem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 30.03.2012
Foto: Ein israelischer Grenzpolizist spricht mit einem Palästinenser vor dem Felsendom in Jerusalem.
Ein israelischer Grenzpolizist spricht mit einem Palästinenser vor dem Felsendom in Jerusalem Quelle: dpa (Archivfoto)
Anzeige
Jerusalem

Demonstranten, die sich an einem „Marsch auf Jerusalem“ beteiligten, hätten die Uniformierten mit Steinen beworfen, berichtete ein dpa-Reporter am Freitag. Die Sicherheitskräfte gingen mit Tränengas und Wasserwerfern gegen die Menschen vor.

Auch am Damaskus-Tor zur Altstadt in Jerusalem habe berittene Polizei mehrere Dutzend Demonstranten auseinandergetrieben. Zusammenstöße wurden ebenfalls aus Bethlehem südlich von Jerusalem, Hebron und vom Eretz-Kontrollpunkt zum Gazastreifen gemeldet. Nach Medienberichten gab es in Hebron Verletzte.

Eine Koalition aus Palästinensern und ausländischen Unterstützern hatte für Freitag zu dem „Marsch auf Jerusalem“ aufgerufen, bei dem gegen die nach Ansicht der Organisatoren schleichende Verdrängung der Palästinenser aus Jerusalem protestiert werden sollte. Im Südlibanon und Jordanien begannen ebenfalls Kundgebungen. Das Auswärtige Amt in Berlin riet davon ab, am Freitag an die Grenzen Israels zu reisen oder die Altstadt Jerusalems zu besuchen.

dpa

Panorama 3,8 Tonnen Gaskondensat auf dem Meer - Gasleck belastet Meerwasser weniger als gedacht
30.03.2012
30.03.2012
Panorama Polizei lässt 17-Jährigen frei - Tatverdächtiger im Emder Mordfall entlastet
30.03.2012