Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama “Tatort”-Schauspieler bei Motorrad-Unfall schwer verletzt
Nachrichten Panorama “Tatort”-Schauspieler bei Motorrad-Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 24.08.2019
Dominique Horwitz.
Anzeige

"Tatort"-Schauspieler Dominique Horwitz (62) ist bei einem Unfall mit seiner Harley Davidson schwer verletzt worden. "Mdr" und "Bild" berichteten, dass der 62-Jährige mit seinem Motorrad auf einen Kleintransporter geprallt sein soll. Daraufhin soll der Schauspieler gestürzt und bis in ein angrenzendes Gebüsch geschleudert worden sein. Der "Tatort"-Darsteller wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wie eine Sprecherin der Polizei der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

Das beschädigte Motorrad von Horwitz liegt am Straßenrand. Schauspieler Dominique Horwitz ist bei einer Motorradfahrt in Weimar mit einem Transporter zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Quelle: Johannes Krey/dpa-Zentralbild/dp

Horwitz war bisher neun Mal im "Tatort" dabei. Zuletzt mimte er einen Beamten des Frankfurter Sittendezernates. Zudem ist er auch als Sänger und Schriftsteller tätig. Der in Paris geborene Horwitz war im vergangen Jahr auch in der „Schwarzach“-Krimireihe des ZDF („Schwarzach 23 und der Schädel des Saatans“) zu sehen. 2015 spielte er die Titelrolle in Schillers „Wallenstein“ am Deutschen Nationaltheater Weimar. Als Sänger war er unter anderem schon mit einem Programm aus Liedern des Chansonniers Jacques Brel unterwegs.

Anzeige

Von Alexander Krenn/RND

Anzeige