Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Tödlicher Unfall: 16-Jähriger überfährt Mann, der auf Feldweg liegt
Nachrichten Panorama Tödlicher Unfall: 16-Jähriger überfährt Mann, der auf Feldweg liegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 20.04.2019
Symbolbild Quelle: imago/Deutzmann
Anzeige
Pegau

Am Karfreitag ist ein 57-Jähriger in Pegau ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde der Mann von einem Jugendlichen mit einem Kraftrad überrollt.

Demnach war der 16-jährige Unfallfahrer gegen 21.55 Uhr mit seinem Moped auf einem landwirtschaftlichen Weg zwischen dem Groitzscher Fußweg und dem Elster-Radweg unterwegs, obwohl er hier nicht fahren durfte. Dort stieß er auf den 57-Jährigen, der auf dem Feldweg lag. Der Jugendliche überrollte den Mann und stürzte.

Anzeige

Trotz Reanimationsversuchen starb der 57-Jährige im herbeigerufenen Rettungswagen. Ob er zu Fuß oder mit dem Rad an die Unfallstelle kam und warum er auf dem Feldweg lag, konnte der Polizei zufolge bisher nicht geklärt werden. Der 16-Jährige wurde nach dem Unfall an seine Angehörigen übergeben. Er blieb unverletzt.

Lesen Sie auch:
Sonne lockt Biker auf die Straße – Viele Unfälle, ein Toter

Von RND/LVZ/iro