Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Wolfgang Joop: „Auf dem Planet Mode war Lagerfeld der König“
Nachrichten Panorama Wolfgang Joop: „Auf dem Planet Mode war Lagerfeld der König“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 19.02.2019
Wolfgang Joop trauert um seinen Kollegen Lagerfeld. Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Die Modewelt trauert um einen ihrer größten Stars: Am Dienstag starb Karl Lagerfeld im Alter von 85 Jahren. Nun äußert sich einer seiner Kollegen, der deutsche Designer Wolfgang Joop zum Tod des Chanel- Kreativdirektors „Mich hat diese Nachricht umgehauen – ich konnte erst gar nicht sprechen“, sagte er dem RedaktionsNetzwerk Deutschland. „Ich dachte immer, dass unsere Modewelt ohne Karl Lagerfeld gar nicht möglich ist. Der Tod von Karl ist für mich wie der große letzte Eisblock in der Antarktis, der abgebrochen ist.“

Und was bleibt von Lagerfeld in der Modewelt? „Er hat es geschafft, das was Coco Chanel vorgegeben hat, immer wieder neu zu interpretieren und daraus neue Aufgüsse zu machen. Er konnte es ironisieren, er konnte es übertreiben, minimalisieren, er konnte damit umgehen, was von Coco übrig war“, so Joop. Außerdem habe Lagerfeld etwas von Marketing verstanden: „Er hat nicht nur Mode entworfen, sondern die Architektur eine Marke kreiert.“

„Einer der ersten Europäer“

Joop erklärt auch, warum Lagerfeld für ihn nicht nur eine der bekanntesten deutschen Persönlichkeiten der letzten Jahrzehnte war: „Karl war auch einer der ersten Europäer – er ist mit 16 Jahren nach Paris gegangen und hat es geschafft, eine deutsch-französische Brücke zu schlagen und ist dadurch eine europäische Figur geworden.

Dabei hatte er diesen unglaublichen Leistungs-Output, der geradezu erschreckend war. Er hat diesen persönlichen Erfolg natürlich aber bezahlt – mit Einschränkungen seines privaten Lebens. Die Mode ist ein gefährlicher Planet, gerade für narzisstische Persönlichkeiten, wie viele von uns es sind. Auf diesem Planet war Karl Lagerfeld der König. Doch es ist auch ein Planet, wo man verschwindet.“

Mehr zum Thema

Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist tot

Karl Lagerfeld ist gestorben – so nimmt die Modewelt Abschied vom großen Designer

Karl Lagerfeld und seine Models

Von RND/Hannah Suppa

Die Zahl der Migranten geht stetig zurück – so auch 2018. Das Geschäft der Schlepperei scheint aber zu boomen. Die bayerische Polizei nahm deutlich mehr Schleuser fest als in den Vorjahren.

19.02.2019

Der Tod von Karl Lagerfeld kam für die Modewelt plötzlich – doch auch für seinen Verleger und langjährigen Begleiter Gerhard Steidl kam der Tod unerwartet. Noch am Montag erhielt er neue Zeichnungen vom Designer.

19.02.2019

Karl Lagerfeld hat als Kreativdirektor immer wieder einzelne Models bevorzugt – und sie zu Gesichtern seine Markenkampagnen gemacht. Das sind seine Musen.

19.02.2019