Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Zu zweit auf einem Roller - 20-Jährige bei Unfall mit E-Scooter schwer verletzt
Nachrichten Panorama Zu zweit auf einem Roller - 20-Jährige bei Unfall mit E-Scooter schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:50 28.09.2019
Das Fahren zu zweit auf E-Scootern ist verboten.
Anzeige
Frankfurt/Main 

Eine 20-Jährige ist bei einem einem Unfall mit einem E-Scooter in der Frankfurter Innenstadt schwer im Gesicht und am Kopf verletzt worden. Sie war in der Nacht zu Samstag zusammen mit einer 21-Jährigen auf dem Tretroller unterwegs, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Die beiden Frauen seien mit den Rädern des Scooters in einer Straßenbahnschiene hängenblieben. Die Fahrerin fiel der Polizei zufolge auf das Gesicht, die Beifahrerin blieb unverletzt.

Seit etwa vier Monaten sind die E-Tretroller in Frankfurt erlaubt. Das Fahren zu zweit gilt als Verkehrsverstoß.

Lesen Sie auch: Die 10 E-Scooter-freundlichsten Städte in Deutschland

RND/dpa

Nachdem ihm vor rund 13 Monaten beim Filmen aus einem Flugzeug sein Smartphone aus der Hand und in die Tiefe gefallen war, rechnete ein Fotograf aus Island nicht mehr damit, sein Handy jemals wiederzusehen. Doch nach mehr als einem Jahr wurde das Gerät gefunden – und es funktioniert noch immer.

28.09.2019

Mit einem Großaufgebot sucht die Polizei nach einem 52-Jährigen, der eine Frau getötet haben soll. Dann kommt in der Nacht zum Samstag die Entwarnung.

28.09.2019

In einer Berliner U-Bahn hat ein Betrunkener einer muslimischen Frau und ihrem Kleinkind Alkohol über den Kopf gegossen. Die Frau wurde auch rassistisch beleidigt. Sicherheitsleute der BVG schritten ein.

27.09.2019