Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Zweijähriger kann nicht laufen: Schüler bauen ihm ein ganz besonderes Elektro-Fahrzeug
Nachrichten Panorama Zweijähriger kann nicht laufen: Schüler bauen ihm ein ganz besonderes Elektro-Fahrzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 08.04.2019
Noch lassen sie sich schieben: Irgendwann beginnen Kinder aber, die Welt selber entdecken zu wollen. Ein kleiner gehbehinderter Junge aus den USA kann das jetzt auch – dank der neugewonnen Mobilität. Quelle: dpa
Minnesota

Cillian Jackson benötigt Hilfe – und zwar immer. Der zweijährige US-Amerikaner leidet an einer seltenen genetischen Erkrankung. Bewegungen fallen ihm schwer, alleine gehen ist für den Jungen undenkbar. Und trotzdem ist er jetzt mobil: Schüler einer High School im US-Bundesstaat Minnesota haben das Leben des kleinen Jungen auf einen Schlag verbessert.

Die Krankenkasse wollte nicht zahlen

Die Oberstufenschüler haben eigens ein elektrisches Gefährt – eine Art E-Rollstuhl – speziell für die Bedürfnisse des Jungen gebaut.

Die Schüler haben mehrere Wochen nach dem Unterricht an dem Projekt gearbeitet – und damit gleichzeitig auch die Mängel im US-Gesundheitssystem aufgezeigt. Ähnliche Hilfsmittel kosten oft mehr als 1000 US-Dollar. Doch die Krankenversicherung der Familie deckte das nicht ab. Der kleine Cillian wäre also weiter in seiner Mobilität eingeschränkt gewesen.

Die Eltern gaben nicht auf – und fanden Hilfe

Doch die Eltern gaben nicht auf und baten das Robotik-Team der örtlichen High School um Hilfe. Und die Schüler waren sofort dazu bereit: Sie programmierten, verkabelten und schraubten den Elektro-Untersatz zusammen. Unterstützung erhielten sie durch das „GoBabyGo“-Programm der University of Delaware. Dort werden Mobilitätsgeräte für Kinder mit der selben Beeinträchtigung gebaut.

Land of 10,000 Stories: a ride for Cillian

Two-year-old Cillian Jackson needed a power wheelchair. His parents turned to an unlikely source. Teenagers. Thanks to the robotics team at Farmington High School, Cillian now has his ride. Here's the full story: https://kare11.tv/2FM2BcU Boyd Huppert's Land of 10,000 Stories

Gepostet von KARE 11 am Sonntag, 31. März 2019

Die Schüler übergaben der Familie jetzt das E-Fahrzeug – als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Und Cillian Jackson? Der sei begeistert gewesen, berichtet die Mutter. Der motorisierte Rollstuhl fördere seine Neugier, sagte sie. Er könne jetzt nämlich selber entscheiden, wo er hinwolle. Ohne fremde Hilfe.

Von RND

R&B-Star R. Kelly hat sich mit einem Kurz-Auftritt bei seinen Unterstützern bedankt. Er sang eine Zeile eines Songs, redete mit Fans und verschwand wieder – seine Fans zahlten dafür bis zu 100 Dollar.

07.04.2019

„Innerhalb von nur einer Generation scheinen sie die Lehren der Geschichte vergessen zu haben“: TV-Star William Shatner („Raumschiff Enterprise“) zeigt sich bestürzt über den wachsenden Antisemitismus – und fordert Konsequenzen.

07.04.2019

Für eine Frau (32) endet eine Hochzeitsfeier im Krankenhaus. Ihr eigener Vater verprügelt sie – weil ihm ihre Kleidung nicht gefällt. Ein Detail des Vorfalls ist besonders erschreckend.

07.04.2019